Übersicht

Stichwort "Sebastian Ullrich"


3 Bücher von insgesamt 4

Sebastian Ullrich: Der Weimar-Komplex. Das Scheitern der ersten deutschen Demokratie und die politische Kultur der frühen Bundesrepublik. Dissertation

Cover: Sebastian Ullrich. Der Weimar-Komplex - Das Scheitern der ersten deutschen Demokratie und die politische Kultur der frühen Bundesrepublik. Dissertation. Wallstein Verlag, Göttingen, 2009.
Wallstein Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783835304420, Gebunden, 679 Seiten, 48,00 EUR
Sechzig Jahre nach Gründung der Bundesrepublik Deutschland fehlt es nicht an Stimmen, die ihre Entwicklung als eine beispiellose Erfolgsgeschichte erzählen. Dabei gerät leicht in Vergessenheit, wie mühsam…

Herbert Hömig: Brüning - Politiker ohne Auftrag. Zwischen Weimarer und Bonner Republik

Cover: Herbert Hömig. Brüning - Politiker ohne Auftrag - Zwischen Weimarer und Bonner Republik. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2005.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783506729385, Gebunden, 848 Seiten, 68,00 EUR
Vor fünf Jahren legte Herbert Hömig den ersten Teil seiner Brüning-Biographie vor. Sie verfolgte den Lebensweg des "Kanzlers in der Krise" bis 1932. Nun läßt der Autor der "Weimarer Biographie" Brünings…

Hubertus Knabe: Tag der Befreiung?. Das Kriegsende in Ostdeutschland

Cover: Hubertus Knabe. Tag der Befreiung? - Das Kriegsende in Ostdeutschland. Propyläen Verlag, Berlin, 2005.
Propyläen Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783549072455, Gebunden, 388 Seiten, 24,00 EUR
Keine Frage, das Ende des verbrecherischen NS-Regimes war für Europa eine Befreiung. Aber die Hälfte Europas - und eben auch die Hälfte Deutschlands - kam vom Regen in die Traufe, eine menschenverachtende…