Übersicht

Stichwort "Regina Ullmann"


3 Bücher von insgesamt 4

Peter Hamm: Ins Freie!. Wege, Umwege und Irrwege in der modernen Schweizer Literatur

Cover: Peter Hamm. Ins Freie! - Wege, Umwege und Irrwege in der modernen Schweizer Literatur. Limmat Verlag, Zürich, 2014.
Limmat Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783857917356, Gebunden, 224 Seiten, 29,50 EUR
Seit seiner Jugend, die er in Oberschwaben verbrachte, ist Peter Hamm mit der Schweizer Literatur verbunden, als Dichter, Schriftsteller, Kritiker, Freund reiste er über den Bodensee nach St. Gallen und…

Regina Ullmann: Die Landstraße. Erzählungen

Cover: Regina Ullmann. Die Landstraße - Erzählungen. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2007.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783312004010, Kartoniert, 184 Seiten, 19,90 EUR
Mit einem Nachwort von Peter Hamm. Regina Ullmann gehört zu den bedeutenden Schriftstellerinnen der Schweiz. Rainer Maria Rilke bewunderte sie und setzte sich energisch für das Werk dieser eigenwilligen…

Eveline Hasler: Stein bedeutet Liebe. Regina Ullmann und Otto Gross. Roman

Cover: Eveline Hasler. Stein bedeutet Liebe - Regina Ullmann und Otto Gross. Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2007.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783312003976, Kartoniert, 176 Seiten, 19,90 EUR
Mitten in der brodelnden Münchner Literatenszene zu Beginn des 20. Jahrhunderts sitzt eine junge Frau, die meistens still beobachtet. Sie heißt Regina Ullmann, ist dem anarchistischen Psychiater Otto…