Übersicht

Stichwort "Sinologie"


3 Bücher von insgesamt 15

Marcus Hernig: Chinas Bauch. Warum der Westen weniger denken muss, um den Osten besser zu verstehen

Cover: Marcus Hernig. Chinas Bauch - Warum der Westen weniger denken muss, um den Osten besser zu verstehen. Edition Körber-Stiftung, Hamburg, 2015.
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2015
ISBN 9783896841667, Gebunden, 230 Seiten, 19,00 EUR
Siebenmal Fühlen ist besser als hundertmal Denken, weiß man in China. Während im Westen der Kopf regieren will, entscheidet im Osten weit freimütiger der Bauch. Freude, Wut, Trauer, Angst, Liebe, Hass…

Martin Buber: Schriften zur chinesischen Philosophie und Literatur. Werkausgabe Band 2.3

Cover: Martin Buber. Schriften zur chinesischen Philosophie und Literatur - Werkausgabe Band 2.3. Gütersloher Verlagshaus, München, 2014.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2014
ISBN 9783579026749, Gebunden, 480 Seiten, 138,00 EUR
Herausgegeben von Irene Weber. Verschiedene, zum Teil bislang unveröffentlichte Schriften Bubers zur chinesischen Philosophie und Literatur. Zu einer Zeit, als sich die europäische Sinologie noch in einem…

Francois Jullien: China und die Psychoanalyse. Fünf Konzepte

Cover: Francois Jullien. China und die Psychoanalyse - Fünf Konzepte. Turia und Kant Verlag, Wien, 2013.
Turia und Kant Verlag, Wien-Berlin 2013
ISBN 9783851327038, Kartoniert, 163 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Französischen von Erwin Landrichter. Ist Sigmund Freud nicht trotz seiner Revolution von den Voraussetzungen europäischen Denkens abhängig geblieben? Belässt er nicht aus diesem Grund einige Aspekte…