Stichwort

SED

Rubrik: Literatur - 8 Bücher

Ines Geipel: Tochter des Diktators. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608983111, Gebunden, 198 Seiten, 20.00 EUR
[…] Ivano Matteoli, Sohn eines KP-Funktionärs, verlässt Anfang der sechziger Jahre sein toskanisches Heimatdorf gen Leningrad. Dort lernt er Bea kennen - Beate Ulbricht, das "erste Staatskind…

Birk Meinhardt: Brüder und Schwestern. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446241190, Gebunden, 704 Seiten, 24.90 EUR
[…] Willy Werchow ist Direktor einer großen SED-eigenen Druckerei in der thüringischen Provinz. Zähneknirschend fügt er sich den Vorgaben der Partei, geht mehr und mehr Kompromisse…

Jürgen Fuchs: Das Ende einer Feigheit. 2 CDs

Cover
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2010
ISBN 9783899030891, CD, 14.95 EUR
[…] 2 CDs mit 115 Minuten Laufzeit. Mit einer Einführung von Herta Müller und einem Lied von Wolf Biermann. Gesprochen vom Autor und von Herta Müller. Gegen das Vergessen: Dieses Hörbuch…

Heike Amos: Die Vertriebenenpolitik der SED 1949-1990

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2009
ISBN 9783486591392, Gebunden, 297 Seiten, 44.80 EUR
[…] nachgeborenen Kindern in der DDR, wo ihr Schicksal weitgehend tabuisiert wurde. Wie gelang es der SED, dieses Tabuisierungsgebot durchzusetzen, und wie reagierten die Vertriebenen…

Anna Seghers: Ich erwarte Eure Briefe wie den Besuch der besten Freunde . Briefe 1924-1952. Werkausgabe Band 5/1

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783351034733, Gebunden, 747 Seiten, 36.00 EUR
[…] Anna Seghers schrieb ihre Briefe spontan, ganz auf den Moment und den Empfänger eingestellt. So unterschiedlich die Adressaten und Anliegen auch sind, so unverkennbar und eigentümlich…

Irina Liebmann: Wäre es schön? Es wäre schön!. Mein Vater Rudolf Herrnstadt

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783827005892, Gebunden, 415 Seiten, 19.90 EUR
[…] war der sprachgewaltige und bekannteste Pressemann der Ostzone und der frühen DDR, bevor er aus der SED ausgestoßen und in die Provinz verbannt wurde. Aus einer bürgerlichen…

Jens Bisky: Geboren am 13. August. Der Sozialismus und ich

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783871345074, Gebunden, 240 Seiten, 17.90 EUR
[…] Zum fünften Jahrestag der Errichtung des antifaschistischen Schutzwalls kam am 13. August 1966 im Leipziger Osten ein Kind mit glänzenden Aussichten zur Welt. Seine Schritte waren…

Sandra Pingel-Schliemann: Zersetzen. Strategie einer Diktatur

Cover
Robert Havemann Gesellschaft, Berlin 2002
ISBN 9783980492072, Broschiert, 420 Seiten, 22.00 EUR
[…] Staatssicherheit in der DDR diese Form der "geräuschlosen" Ausschaltung derjenigen, die sich gegen das SED-Regim engagierten. […]