Übersicht

Stichwort "Alexis Schwarzenbach"


3 Bücher von insgesamt 4

Alexis Schwarzenbach: Auf der Schwelle des Fremden. Das Leben der Annemarie Schwarzenbach

Cover: Alexis Schwarzenbach. Auf der Schwelle des Fremden - Das Leben der Annemarie Schwarzenbach. Rolf Heyne Collection, Hamburg, 2008.
Rolf Heyne Collection, München 2008
ISBN 9783899103687, Gebunden, 420 Seiten, 58,00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. und einer Audio-CD. "Das Leben zerfetzt sich mir in 1000 Stücke", schreibt Annemarie Schwarzenbach 1935 in einem Brief an Klaus Mann - düstere Zeilen für eine 27-Jährige.…

Wilfried Meichtry: Verliebte Feinde. Iris und Peter von Roten

Cover: Wilfried Meichtry. Verliebte Feinde - Iris und Peter von Roten. Ammann Verlag, Zürich, 2007.
Ammann Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783250104872, Gebunden, 655 Seiten, 34,50 EUR
Iris von Roten, promovierte Juristin aus evangelisch-großbürgerlichem Haus, wurde 1958 mit ihrem feministischen Manifest "Frauen im Laufgitter" über Nacht zur meistgehassten Frau in der Schweiz und zu…

Peter Burke: Was ist Kulturgeschichte?.

Cover: Peter Burke. Was ist Kulturgeschichte?. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584422, Gebunden, 203 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. "Gesellschaft" war gestern, heute ist "Kultur" - das Zauberwort der Epoche, und dies nicht nur im akademischen Kontext. Im Zuge dieses Cultural Turn ist auch…