Übersicht

Stichwort "Schwarmintelligenz"


3 Bücher von insgesamt 6

Thomas D. Seeley: Bienendemokratie. Wie Bienen kollektiv entscheiden und was wir davon lernen können.

Cover: Thomas D. Seeley. Bienendemokratie - Wie Bienen kollektiv entscheiden und was wir davon lernen können.. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100751386, Gebunden, 318 Seiten, 22,99 EUR
Die Bienenkönigin ist keine absolute Herrscherin. Im Gegenteil: Bienen entscheiden alle gemeinsam als Schwarm, sie erforschen kollektiv einen Sachverhalt und debattieren lebhaft, um letztlich einen Konsens…

Nicholas A. Christakis/James H. Fowler: Connected!. Die Macht sozialer Netzwerke und warum Glück ansteckend ist

Cover: Nicholas A. Christakis / James H. Fowler. Connected! - Die Macht sozialer Netzwerke und warum Glück ansteckend ist. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100113504, Gebunden, 440 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Nicholas A. Christakis und James H. Fowler haben soziale Netzwerke erforscht und zeigen, wie diese unmerklich auf unser Verhalten abfärben. Für ihre Forschungen…

Len Fisher: Schwarmintelligenz. Wie einfache Regeln Großes möglich machen

Cover: Len Fisher. Schwarmintelligenz - Wie einfache Regeln Großes möglich machen. Eichborn Verlag, Köln, 2010.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783821865256, Gebunden, 268 Seiten, 19,95 EUR
Eine Ameise ist dumm, tausend Ameisen sind genial: Was hat das Schwarmverhalten von Tieren mit unserem Postboten oder sozialen Netzwerken wie Twitter zu tun? Len Fisher erklärt anschaulich, wo wir die…