Stichwort-Übersicht

Helge Schneider

Insgesamt 85 Einträge in 4 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 7

Helge Schneider: Satan Loco. Ungekürzte Autorenlesung. 2 CDs

Cover
Roof Music, Bochum 2011
ISBN 9783941168688, CD, 19.95 EUR
[…] 3 CD mit 249 Minuten Laufzeit. Endlich Millionen von Fans des größten Kriminalisten aller Zeiten atmen auf: Kommissar Schneider reloaded! Doch es ist der schwerste und komplizierteste…

Helge Schneider: Helge Schneider: Hörspiele. Volume 1 und 2. 2 CDs

Cover
tacheles!/RoofMusic, Bochum 2009
ISBN 9783941168015, CD, 19.95 EUR
[…] Volume 1: 1979-1984: Sandkasten - Pommesbude - Arbeitsamt - Klaus und Erwin - Toilette - Musikverlag - Studentin und Unternehmer und Semmelrogge - Sozialamt - Kaffeekranz - Tennis-Champignon…

Helge Schneider: Eine Liebe im Sechsachteltakt. Der große abgeschlossene Schicksalsroman von Robert Fork

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2008
ISBN 9783462039863, Kartoniert, 208 Seiten, 7.95 EUR
[…] Helge Schneider bringt den lauwarmen Hauch des Familiendramas in unsere Lesestuben zurück. Robert Forks "Eine Liebe im Sechsachteltakt" versucht uns mit den neuzeitlichen Mitteln…
mehr Bücher


3 Artikel

Solidargemeinschaft der Krummen und Schiefen

Im Kino 09.10.2013 […] werden höchstens um eine kleine Facette jenes sonderbare Gesamtkunstwerk Helge Schneider erweitert haben, das auch der Film "Im Wendekreis der Eidechse" auf eine ganz besonders schöne Weise fortschreibt. Lukas Foerster 00 Schneider: Im Wendekreis der Eidechse - Deutschland 2013 - Regie: Helge Schneider - Darsteller: Helge Schneider, Rocko Schamoni, Carlo Boes, Peter Thoms, Salvatore Bonarrigo, Tyree […] "00 Schneider: Im Wendekreis der Eidechse" ist zu weiten Teilen im Ruhrgebiet gedreht. Dessen Straßen sehen in Helge Schneiders Film aus, als hätte die alte Bundesrepublik nie aufgehört zu existieren. Das liegt nur zu einem kleinen Teil an den Vintage-Accessoires, die hier und da auftauchen (besonders toll: der Seventies-Drehstuhl in Schneiders Wohnung); zu einem etwas größeren schon am körnigen, […] trotzdem ist das bezeichnend: Für jemanden wie Schneider hat das öffentlich-rechtliche Fernsehen vielleicht alle paar Monate ein Zeitfenster übrig, aber auf die ganz eigentümliche, ungefensterte Helge-Schneider-Zeit kann es sich nicht einlassen. Warum sollte der letzte Poet des deutschen Kinos auch ausgerechnet im Formatfernsehen zu sich finden? Mit seinen Kinofilmen ist Schneider selbst (dem Vernehmen […] Von Lukas Foerster, Elena Meilicke