Stichwort-Übersicht

Wolfgang Schäuble

Insgesamt 88 Einträge in 5 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 10

Michel Sapin / Wolfgang Schäuble: Anders gemeinsam. Im Gespräch mit Ulrich Wickert und Dominique Seux

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783455504019, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
[…] Die deutsch-französische Freundschaft ist nicht mit Gold aufzuwiegen, aber natürlich wird über Geld geredet, wenn sich der Bundesminister der Finanzen Wolfgang Schäuble mit…

Johannes Ludewig: Unternehmen Wiedervereinigung. Von Planern, Machern, Visionären

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783955100766, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
[…] her Volkswirtschaften, für die es bisher keine Blaupause gab. Und das in wenigen Wochen! Johannes Ludewig saß am Tisch zusammen mit Männern wie Günther Krause, Horst Teltschik, Horst…

Wolfgang Krischke (Hg.) / Bernhard Pörksen (Hg.): Die gehetzte Politik. Die neue Macht der Medien und Märkte

Cover
Herbert von Halem Verlag, Köln 2013
ISBN 9783869620794, Gebunden, 360 Seiten, 19.80 EUR
[…] Der Takt der internationalen Finanzmärkte diktiert gewählten Regierungen die Agenda, Lobbys und Seilschaften infiltrieren die Büros von Abgeordneten und Beamten, Affären und Rücktritte…
mehr Bücher


3 Artikel

Machen wir aus unseren Identitäten kein Gefängnis!

Essay 27.01.2020 […] allenthalben spüren. Eine große Aufgabe kann uns Orientierung geben und gesellschaftliche Spaltungen überwinden. Im Ringen um die gemeinsame Zukunft kann ein gutes Miteinander gelingen. Wolfgang Schäuble Wolfgang Schäuble ist der Präsident des Deutschen Bundestags. Er hat die Rede unter dem Titel "Wie wollen wir als Gesellschaft in bewegten Zeiten miteinander leben?" beim Neujahrsempfang des MDR gehalten […] Von Wolfgang Schäuble

Sowohl Voltaire als auch Lessing

Essay 10.03.2007 […] kalt, als es von der Weichsel aus gesehen immer noch ein recht theoretisches Modell ist. Es wird noch viel Wasser die Weichsel in die Ostsee abfließen, bis ein polnischer Innenminister, so wie Wolfgang Schäuble anlässlich der Berliner Islamkonferenz, öffentlich sagt, dass der Islam ein Teil der polnischen Identität sei. Obwohl auch Polen seine Erfahrungen mit dem Islam gemacht hat, nicht so sehr wegen […] "Fundamentalisten der Aufklärung" sein sollten. Sie gehören zu unserem pluralistischen Spektrum ebenso, wie der Islam inzwischen (wieder) ein Teil unserer europäischen Identität geworden ist, da hat Wolfgang Schäuble sicher recht. Und es gibt keinen Grund, weshalb die Europäer nicht kritisch mit diversen heiligen Schriften, also auch dem Koran, umgehen sollten. Man mag diskutieren, welches Modell - das britische […] Von Adam Krzeminski