Stichwort-Übersicht

Säkularismus

Insgesamt 174 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 19

Cinzia Sciuto: Die Fallen des Multikulturalismus. Laizität und Menschenrechte in einer vielfältigen Gesellschaft

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2020
ISBN 9783858698865, 180 Seiten, 24.00 EUR
[…] Die Gesellschaften Europas, in denen wir heute leben, werden zunehmend komplex. Ethnische, religiöse und kulturelle Konflikte durchziehen sie und machen eine Suche nach neuen Entwürfen…

Matthias Bormuth: Erich Auerbach. Kulturphilosoph im Exil

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336629, Gebunden, 144 Seiten, 18.00 EUR
[…] Die Essays skizzieren die intellektuelle Biografie des deutsch-jüdischen Kulturphilosophen und bieten Erich Auerbachs Idee des Säkularen sowie Konstellationen seines Exils. Erich Auerbach…

Joan Wallach Scott: Der neue und der alte französische Säkularismus

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835334540, Kartoniert, 60 Seiten, 9.90 EUR
[…] Joan Wallach Scott, der Säkularismus kann die Fortschritte der Gleichberechtigung nicht für sich reklamieren. Joan Wallach Scott, seit Jahrzehnten eine Schlüsselfigur der Gender…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 15

Löst Religion das Problem mit der Religion?

Redaktionsblog - Im Ententeich 19.10.2015 […] Gewährsleuten wie Martin Mosebach oder Paul Badde vermittelten Katholizismus ist. Kermani erträumt sich eine Koalition traditioneller Religiosität in all der von ihm besungenen Schönheit gegen Säkularismus und religiösen Fundamentalismus, die er als faktisches Bündnis ansieht. Die Moderne sei als Gewaltakt über die traditionellen muslimischen Gesellschaften gekommen. Vom Westen gestützte Potentaten […] Geschichte vor allem das Bild einer kollektiv betenden Paulskirche geschenkt. Viele hat es ergriffen. Vielleicht ist es ein sehr deutsches Bild, denn Deutschland hat sich nie ganz von der Idee des Säkularismus überzeugen lassen. Und doch ist die Paulskirche einer der wenigen historischen Orte, in dem sich das Land zaghaft aus dem Bann der Autoritäten löste - auch der religiösen! Ich behaupte, dass mein […]

Die Dialektik der Gegenaufklärung

Redaktionsblog - Im Ententeich 09.08.2012 […] Debatte alle heißen, gern als Märtyrer eines "rabiat religionsfeindlichen Zeitgeists", der laut Patrick Bahners "im Internet zu sich gekommen ist". Zwar wäre mir noch nicht aufgefallen, dass der Säkularismus in einem Land, das keine Trennung von Staat und Kirche kennt und in dem neunzig Prozent der Parlamentarier für ein proreligiöses Gesetz stimmen, allzu viele Fürsprecher hat, aber unsere Feuilletonisten […] Mufti beschreitet den Rechtsweg, um die Scharia durchzusetzen. Trittbrettfahrer der Aufklärung. Von der moralisch erhöhten Position aus, die man mit derartigen Werten erringt, untergraben sie den Säkularismus, der die Voraussetzung ihrer eigenen Meinungs- und Religionsfreiheit ist. Robert Spaemann setzt ihn in der Zeit mit atheistischen Lehren gleich und sieht ihn nur als weitere Doktrin im Supermarkt […] Von Thierry Chervel
mehr Artikel