Übersicht

Stichwort "Wilhelm Röpke"


3 Bücher

Götz Aly: Volk ohne Mitte. Die Deutschen zwischen Freiheitsangst und Kollektivismus

Cover: Götz Aly. Volk ohne Mitte - Die Deutschen zwischen Freiheitsangst und Kollektivismus. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100004277, Gebunden, 272 Seiten, 21,99 EUR
Der Mangel an Selbstbewusstsein und gemeinsamen Werten, die Suche nach dem eigenen Vorteil und ein starker Aufstiegswille führten dazu, dass die Deutschen dem nationalen Sozialismus in Massen folgten.…

Wilhelm Röpke: Die Gesellschaftskrisis der Gegenwart. Vademekum zu einem Klassiker der Ordnungstheorie

Verlag Wirtschaft und Finanzen, Düsseldorf 2002
ISBN 9783878811732, Gebunden, 568 Seiten, 348,00 EUR
Faksimile der Erstausgabe von 1942. Mit Beiträgen von Franz Blankart, Helge Peukert und Joachim Starbatty. Herausgegeben von Bertram Schefold.

Gerd Habermann: Vision und Tat. Ein Ludwig-Erhard-Brevier

Ott Verlag, Thun 2000
ISBN 9783722569161, Taschenbuch, 120 Seiten, 10,12 EUR