Stichwort-Übersicht

Gerd Roellecke


3 Bücher

Gerd Roellecke: Staatsrechtliche Miniaturen. Positionen zu Fragen der Zeit

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2013
ISBN 9783161523250, Taschenbuch, 277 Seiten, 24.00 EUR
[…] sein, aber fast nichts läßt sich ändern" - die Paradoxie dieses Diktums von Niklas Luhmanns hat Gerd Roellecke Zeit seines Lebens inspiriert wie fasziniert. Ihn in seiner Logik…

Heinz Bude: Die Ausgeschlossenen. Das Ende vom Traum einer gerechten Gesellschaft.

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446230118, Gebunden, 141 Seiten, 14.90 EUR
[…] Unsere Gesellschaft steht vor einer tiefen Spaltung. Dieses Buch macht deutlich, warum wir uns vom Traum einer gerechten Gesellschaft verabschieden müssen. Immer mehr Menschen sind…

Patrick Bahners / Gerd Roellecke (Hg.): Preußische Stile. Ein Staat als Kunststück

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608942903, Gebunden, 560 Seiten, 30.17 EUR
[…] Herausgegeben von Patrick Bahners und Gerd Roellecke. Mit Beiträgen von Dieter Bartetzko, Friedrich Dieckmann, Florian Illies, Walter Jaeschke, Andreas Platthaus, Johannes…