Übersicht

Stichwort "Stefan Ripplinger"


3 Bücher von insgesamt 4

Stefan Ripplinger: Mary Pickfords Locken. Eine Etüde über Bindung

Cover: Stefan Ripplinger. Mary Pickfords Locken - Eine Etüde über Bindung. Verbrecher Verlag, Berlin, 2014.
Verbrecher Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783943167825, Gebunden, 91 Seiten, 12,00 EUR
Mit 6 Fotos. Im Juni 1928 lässt sich die Schauspielerin Mary Pickford ihre berühmten Locken abschneiden. Damit endet die Karriere der meistgeliebten, erfolgreichsten, reichsten, mächtigsten, freiesten,…

Norbert Wehr: Der Berg als Text. Uwe Nettelbeck. Schreibheft. Zeitschrift für Literatur 81

Cover: Norbert Wehr (Hg.). Der Berg als Text. Uwe Nettelbeck - Schreibheft. Zeitschrift für Literatur 81. Rigodon Verlag, Essen, 2013.
Rigodon Verlag, Essen 2013
ISBN 9783924071387, Taschenbuch, 160 Seiten, 13,00 EUR
Herausgegeben von Norbert Wehr. Aus dem Inhalt: Daniil Charms: "Der Alte" (Fragment); Eugene Ostashevsky: "Leben und Meinungen des DJ Spinoza", Gedichte und ein Gespräch. Vorbemerkung von Marjorie Perloff;…

Stefan Ripplinger: I can see now. Blindheit im Kino

Cover: Stefan Ripplinger. I can see now - Blindheit im Kino. Verbrecher Verlag, Berlin, 2009.
Verbrecher Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783940426185, Kartoniert, 71 Seiten, 11,00 EUR
Friedrich Wilhelm Murnaus "Der Gang in der Nacht", Charlie Chaplins "City Lights", Arthur Penns "Miracle Worker", Akira Kurosawas "Ran" oder "Proof" von Jocelyn Moorhouse sind Spielfilme, die Blinde zeigen.…