Stefan Ripplinger

Stefan Ripplinger, geboren 1962 in St. Ingbert (Saar), studierte in Berlin Komparatistik und Linguistik, ist Mitbegründer der Wochenzeitung 'Jungle World' und arbeitet als Journalist.

Stefan Ripplinger: Mary Pickfords Locken. Eine Etüde über Bindung

Cover: Stefan Ripplinger. Mary Pickfords Locken - Eine Etüde über Bindung. Verbrecher Verlag, Berlin, 2014.
Verbrecher Verlag, Berlin 2014
Mit 6 Fotos. Im Juni 1928 lässt sich die Schauspielerin Mary Pickford ihre berühmten Locken abschneiden. Damit endet die Karriere der meistgeliebten, erfolgreichsten, reichsten, mächtigsten, freiesten,…

Stefan Ripplinger: I can see now. Blindheit im Kino

Cover: Stefan Ripplinger. I can see now - Blindheit im Kino. Verbrecher Verlag, Berlin, 2009.
Verbrecher Verlag, Berlin 2009
Friedrich Wilhelm Murnaus "Der Gang in der Nacht", Charlie Chaplins "City Lights", Arthur Penns "Miracle Worker", Akira Kurosawas "Ran" oder "Proof" von Jocelyn Moorhouse sind Spielfilme, die Blinde zeigen.…

Stefan Ripplinger: Auch. Aufsätze zur Literatur

Cover: Stefan Ripplinger. Auch - Aufsätze zur Literatur. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2006.
Urs Engeler Editor, Basel / Weil am Rhein 2006
Es sind große Namen der Literaturgeschichte, die über Stefan Ripplingers Aufsätzen stehen. Der Titel seines Buches aber ist ein kleines Wort: Auch. Es sind Kleinigkeiten, denen Stefan Ripplinger seine…