Übersicht

Stichwort "Religionskritik"


3 Bücher von insgesamt 8

Rudolf Langthaler: Warum Dawkins Unrecht hat. Eine Streitschrift

Cover: Rudolf Langthaler. Warum Dawkins Unrecht hat - Eine Streitschrift. Karl Alber Verlag, Freiburg i.Br., 2015.
Karl Alber Verlag, Freiburg i.Br. 2015
ISBN 9783495487495, Gebunden, 581 Seiten, 39 EUR
Mit seinen Büchern "Der Gotteswahn" (2006) und "Die Schöpfungslüge" (2009) ist der englische Evolutionsbiologe Richard Dawkins zweifellos zum prominentesten Vertreter und Wortführer des "Neuen Atheismus"…

Gerhard Streminger: David Hume. Der Philosoph und sein Zeitalter

Cover: Gerhard Streminger. David Hume - Der Philosoph und sein Zeitalter. C. H. Beck Verlag, München, 2011.
C. H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406614026, Gebunden, 797 Seiten, 34,00 EUR
David Hume gilt als einer der einflussreichsten Denker des 18. Jahrhunderts. Als radikaler Empirist wandte er sich kritisch gegen den Rationalismus und die metaphysischen Spekulationen seiner Zeitgenossen…

Herbert Schnädelbach: Religion in der modernen Welt. Vorträge, Abhandlungen, Streitschriften

Cover: Herbert Schnädelbach. Religion in der modernen Welt - Vorträge, Abhandlungen, Streitschriften. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783596183609, Taschenbuch, 190 Seiten, 12,95 EUR
In diesem Band legt der Philosoph Herbert Schnädelbach seine gesammelten, aktuellen und zum Teil noch unveröffentlichten Schriften zur Religion vor. Die Themen reichen vom Verhältnis zwischen Religion…