Übersicht

Stichwort "Rechtschreibreform"


3 Bücher von insgesamt 9

Isabel Kreitz: Deutschland. Ein Bilderbuch

Cover: Isabel Kreitz. Deutschland - Ein Bilderbuch. DuMont Verlag, Köln, 2011.
DuMont Verlag, Köln 2011
ISBN 9783832196219, Gebunden, 112 Seiten, 19,99 EUR
Von der Einführung des Farbfernsehens bis zum Mauerfall, von Rosemarie Nitribitt bis Rainer Barschel, von den Hitler-Tagebüchern bis zur Rechtschreibreform Isabel Kreitz hat prägende Ereignisse deutscher…

Dieter E. Zimmer: Sprache in Zeiten ihrer Unverbesserlichkeit.

Cover: Dieter E. Zimmer. Sprache in Zeiten ihrer Unverbesserlichkeit. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2005.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783455094954, Gebunden, 377 Seiten, 23,00 EUR
In seinem neuen Buch geht Dieter E. Zimmer der Frage nach: Soll, darf, kann irgendjemand irgendjemand anderem vorschreiben, wie er Sprache zu verwenden hat? Gibt es überhaupt ein gutes oder schlechtes,…

Horst Haider Munske: Lob der Rechtschreibung. Warum wir schreiben wie wir schreiben

Cover: Horst Haider Munske. Lob der Rechtschreibung - Warum wir schreiben wie wir schreiben. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406528613, Paperback, 141 Seiten, 9,90 EUR
In der erbitterten und gelegentlich ermüdenden Diskussion um die Rechtschreibreform wird Sachkenntnis oft durch argumentativen Eifer ersetzt. Die Rechtschreibung muss vereinfacht werden, sagen die einen.…