Stichwort-Übersicht

Polizei

Insgesamt 54 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 22

Aiko Kempen: Auf dem rechten Weg?. Rassisten und Neonazis in der deutschen Polizei

Cover
Europa Verlag, München 2021
ISBN 9783958903500, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
[…] ng auf dem rechten Auge blind zu sein - unsere Gesetzeshüter sind außer Kontrolle. Wenn sich Rechtsextreme und Rassisten in der deutschen Polizei so verdammt sicher fühlen…

Dirk Laabs: Staatsfeinde in Uniform. Wie militante Rechte unsere Institutionen unterwandern

Cover
Econ Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783430210324, Gebunden, 448 Seiten, 24.00 EUR
[…] In Deutschland zählen immer mehr Soldaten, Polizisten und Nachrichtendienstler zur rechten Szene. Menschen also, die per Amtseid geschworen haben, das Grundgesetz und die Bundesrepublik…

Matthew Horace: Schwarz Blau Blut. Ein Cop über Rassismus und Polizeigewalt in den USA

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518470152, Kartoniert, 270 Seiten, 15.95 EUR
[…] Aus dem amerikanischen Englisch von Volker Oldenburg. 28 Jahre lang war er als schwarzer Polizist auf den Straßen der USA im Einsatz. Er kennt sie alle: die Helden, die Mörder, die…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 13

9punkt 07.04.2021 […] Organisation wie die Polizei noch immer neu, und auch nach vielen Monaten und Dutzenden Demonstrationen scheint es keine belastbare Einsatztaktik zu geben, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Zumindest machen sich langsam reifende Erkenntnisgewinne innerhalb der Polizeibehörden und ihrer Funktionäre bemerkbar. So hieß es noch im Mai 2020 in einem Tweet der 'Gewerkschaft der Polizei' (GdP): '#Corona […] der Stuttgarter linken Wochenschrift kontext immer noch einigermaßen fassungslos, wie unbehelligt die CoronaleugnerInnen am Samstag hier demonstrieren durften: "Nicht nur zeigte sich die Stuttgarter Polizei am vergangenen Samstag sehr kulant bei Verstößen gegen den Infektionsschutz. Teils entstand sogar der Eindruck einer über wohlwollende Sympathie hinausgehenden Kumpelhaftigkeit zwischen Rechtsbrechern […] Kinn mit zwei Polizisten plaudert, dabei den Landtagsdirektor als 'antidemokratische Ratte' betitelt - und alle drei herzhaft lachen." In der FR kritisiert Krautreporter Stephan Anpalagan, dass die Polizei, die bei linken Demonstrationen oft Härte zeige, bei den Querdenker-Demonstrationen untätig bleibe, obwohl die Auflagen nicht eingehalten werden: "Es ist eine gefährliche Mischung aus kalkuliertem […]
Magazinrundschau 25.02.2021 […] mit der Frage, ob sie ihre Tochter identifizieren könnten. Der Anstieg der Gewalt nach dem Beginn des Drogenkriegs vor 15 Jahren hat die mexikanische Polizei überrollt - und die meisten Gewaltverbrechen bleiben unaufgeklärt. Diese Inkompetenz der Polizei wird durch Korruption noch komplizierter: Bundesstaatliche Mittel, die eigentlich für die Ausbildung und Bezahlung fähiger lokaler Polizeikräfte gedacht […] als Superheldin durchgehen muss: Sie recherchiert zu den verschwundenen Frauen, hat Mörder überführt, Fälle aufgedeckt und Frauen zurückgebracht. "Guerrera macht diese Arbeit zum Teil auch, weil die Polizei regelmäßig daran scheitert. 'Sie sind unfähig', erzählt sie mir. Die Journalistin Lydiette Carrión, die mehr als sechs Jahre lang dazu recherchierte, wie der Staat von Mexiko Untersuchungen von Morden […]
mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 19

Swetlana Alexijewitsch

Redaktionsblog - Im Ententeich 13.02.2016 […] Wende] gar nicht vorstellen, wie sowjetisch wir sind. Man kann das nicht einfach abschütteln. Wir waren auch überhaupt nicht auf diese neue Ungleichheit vorbereitet. Früher hatten wir Angst vor der Polizei, heute haben wir Angst vor dem Leben. Schuld daran sind nicht die Politiker wie Jelzin oder Putin. Die waren nur deshalb möglich, weil die Elite die Situation nicht bewältigen konnte. Intellektuelle […] Von Anja Seeliger

Schießerei in Kopenhagen

Redaktionsblog - Im Ententeich 14.02.2015 […] von außen auf uns geschossen. Sie hatten das gleich vor wie bei dem Charlie-Hebdo-Massaker, aber sie sind nicht reingekommen. Dem Gefühl nach würde ich sagen, dass 50 Schüsse abgefeuert wurden, die Polizei sprach von 200. Kugeln sind durch die Türen gekommen, alle haben sich zu Boden geworfen. Wir haben es geschafft, dieses Zimmer zu verlassen, aber wir bleiben im Gebäuse, denn die Lage ist noch kritisch […] Muhammad cartoonist." (Übersetzt mit Google Translate) Laut dem Newsticker von Ekstrabledet soll ein 40-jähriger Zivilist durch Schüsse ums Leben gekommen sein. Aktualisierung um 17.28 Uhr: Die Polizei bestätigt laut Ekstrabladet, dass die beiden Täter in Kopenhagen noch flüchtig sind. Ebenfalls bstätigt wurde, dass drei Polizisten verletzt wurden. Aktualisierung um 17.08 Uhr: Der Titel der V […]

Eine Diskussion zur Erforschung afrikanischer Bewegtbildarchive im Forum Expanded

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2015 […] mag nicht so recht in die geplante Verheiratung mit einem jungen Mann einwilligen, weil dieser, obschon sehr hübsch, als Polizist arbeitet. Aber nein, sagt der freundliche Vater des Mädchens, die Polizei ist unter Nasser nicht mehr derselbe ungebildete und bürokratische Haufen, der sie einmal war. Es folgen Vignetten aus der modernisierten Polizeiausbildung, kulminierend in der Anrufung des nunmehr […] Von Nikolaus Perneczky
mehr Artikel