Stichwort

Polizei

19 Artikel - Seite 1 von 2

Swetlana Alexijewitsch

Redaktionsblog - Im Ententeich 13.02.2016 […] Wende] gar nicht vorstellen, wie sowjetisch wir sind. Man kann das nicht einfach abschütteln. Wir waren auch überhaupt nicht auf diese neue Ungleichheit vorbereitet. Früher hatten wir Angst vor der Polizei, heute haben wir Angst vor dem Leben. Schuld daran sind nicht die Politiker wie Jelzin oder Putin. Die waren nur deshalb möglich, weil die Elite die Situation nicht bewältigen konnte. Intellektuelle […] Von Anja Seeliger

Schießerei in Kopenhagen

Redaktionsblog - Im Ententeich 14.02.2015 […] von außen auf uns geschossen. Sie hatten das gleich vor wie bei dem Charlie-Hebdo-Massaker, aber sie sind nicht reingekommen. Dem Gefühl nach würde ich sagen, dass 50 Schüsse abgefeuert wurden, die Polizei sprach von 200. Kugeln sind durch die Türen gekommen, alle haben sich zu Boden geworfen. Wir haben es geschafft, dieses Zimmer zu verlassen, aber wir bleiben im Gebäuse, denn die Lage ist noch kritisch […] Muhammad cartoonist." (Übersetzt mit Google Translate) Laut dem Newsticker von Ekstrabledet soll ein 40-jähriger Zivilist durch Schüsse ums Leben gekommen sein. Aktualisierung um 17.28 Uhr: Die Polizei bestätigt laut Ekstrabladet, dass die beiden Täter in Kopenhagen noch flüchtig sind. Ebenfalls bstätigt wurde, dass drei Polizisten verletzt wurden. Aktualisierung um 17.08 Uhr: Der Titel der V […]

Eine Diskussion zur Erforschung afrikanischer Bewegtbildarchive im Forum Expanded

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2015 […] mag nicht so recht in die geplante Verheiratung mit einem jungen Mann einwilligen, weil dieser, obschon sehr hübsch, als Polizist arbeitet. Aber nein, sagt der freundliche Vater des Mädchens, die Polizei ist unter Nasser nicht mehr derselbe ungebildete und bürokratische Haufen, der sie einmal war. Es folgen Vignetten aus der modernisierten Polizeiausbildung, kulminierend in der Anrufung des nunmehr […] Von Nikolaus Perneczky

'The Boda Boda Thieves' und 'The Siren of Fason Fani' im Forum

Außer Atem: Das Berlinale Blog 12.02.2015 […] den Märkten und Schrottplätzen der Stadt, in korrupten und nachlässigen Polizeiwachen und mit den hitzigsten Temperamenten an einem vorbeigezogen sind, ganz zum Schluss werden wir auf dem Hof der Polizei eine ganze Armada gestohlener Motorräder sehen. Aber rhythmisch und ästhetisch funktioniert der Film natürlich ganz anders. "Abaabi ba boda boda" ist viel verspielter in seinen Bildern, gefälliger […] Von Thekla Dannenberg

Rutschpartie ins Nichts: Diao Yinans Wettbewerbsfilm "Black Coal, Thin Ice"

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2014 […] er treibt sein Unwesen in einer kleinen Stadt im kalten Nordosten Chinas: ständig tauchen Leichenteile auf. Hier ein Arm auf dem Fließband des Kohlebergwerks, dort ein Auge in der Nudelsuppe. Die Polizei ist dem Täter auf der Spur, und macht dabei nicht unbedingt eine gute Figur. Nach einer gründlich verhagelten Festnahme mit mehreren Toten verfällt der Polizist Zhang (Liao Fan) dem Alkohol; erst Jahre […] Von Elena Meilicke

Auf dem Tahrirplatz: Jehane Noujaims 'The Square' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2014 […] Mann kommt einem vor wie aus einer anderen Jahrhundert. Wie viele Demonstrationen hat der Tahrir-Platz seitdem erlebt, wie viele friedliche Zeltlager, ausgelassene Konzerte und blutige Kämpfe mit der Polizei. Mit ihren Protesten haben die Menschen erst Mubarak in die Knie gezwungen, dann den Armeechef Hussein Tantawi und schließlich auch den von ihnen selbst gewählten Muslimbruder Mohammed Mursi, der sich […] Von Thekla Dannenberg

Spannungslos: Rachid Boucharebs "La voie de l'ennemi" (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 07.02.2014 […] Gabin einigermaßen gekonnt überspielen konnten. Er erzählte zu einer Zeit, als in Frankreich noch die Todesstrafe galt, wie ein Bankräuber nach verbüßter Haft in die Ecke getrieben wird, von einer Polizei und einer Gesellschaft, die weder an Resozialisation noch an das Recht auf eine zweite Chance glauben. Für sein transkontinental produziertes Remake "La voie de l'ennemi" hat Rachid Bouchareb die […] wir William Garnett beten. Bei Sonnenaufgang und bei Sonnenuntergang, aber immer zu schicksalhaft dräuender Musik. Seltsamerweise gibt es in diesem Film auch keine Gesellschaft mehr, nur noch die Polizei und andere staatliche Organe, die Religion und die Familie. Und natürlich die unendliche Weite der malerischen Landschaft von New Mexiko. Thekla Dannenberg La voie de l'ennemi - Two Men in Town. […] Von Thekla Dannenberg

Schickt die Familienplanungsbrigade: Zhao Dayongs 'Shadow Days' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 07.02.2014 […] kann er sich noch mit einigen wenigen Zigaretten sichern. Hierhin zieht sich Renwei mit seiner Freundin Pomegranate aus der Stadt zurück, die junge Frau ist schwanger und wie es scheint, hat die Polizei auf den Mann ein Auge geworfen. Renweis Onkel ist der Parteichef des Dorfes, und weil er die Einhaltung der Ein-Kind-Politik durchsetzen will, heuert er seinen Neffen für die Familienplanungsbrigade […] Von Thekla Dannenberg

Prism 3: Was geht mich das an?

Redaktionsblog - Im Ententeich 25.06.2013 […] entwickelt. Aber damit haben sie nichts mehr zu tun. Der Guardian hat in den letzten Tagen enthüllt, dass Scotland Yard Aktivisten ausspioniert hat, die Korruption und rassistische Übergriffe in der Polizei aufdecken wollen. Außerdem wurde bekannt, dass der Polizeioffizier Peter Francis nach der Ermordung des schwarzen Teenagers Stephen Lawrence von seinen Vorgesetzten beauftragt worden war, nach "Dreck" […] gestorben waren. Viele dieser Kampagnen wurden von trauernden Verwandten angeführt - selbst wenn daneben auch radikalere Gruppen agitierten." Update: Inzwischen hat sich herausgestellt, dass die Polizei auch Gespräche abgehört hat, die ein Zeuge und Freund von Lawrence, der ebenfalls angegriffen worden war und überlebt hatte, später mit seinem Anwalt führte. Es trifft nicht nur Linke. Die Regierung […] Von Anja Seeliger

Auf Augenhöhe: Die starken Frauen im Berlinale-Wettbewerb 2013

Außer Atem: Das Berlinale Blog 16.02.2013 […] seinem Hund zusammengelebt hatte. Mehr noch als die anderen Figuren im Film ist diese Frau ein shifter, ein kaum stillzustellendes Wesen mit wechselnden Identitäten, zuerst ein Flüchtling vor der Polizei, später möglicherweise selbst Agentin der Staatsmacht, vielleicht auch nur eine Projektion, ein Gedankenbild; oder aber: der Ursprung aller anderen Bilder und Figuren. In gewisser Weise funktioniert […] Von Lukas Foerster

Alle ontologischen Anker gelichtet: 'Closed Curtain' von Jafar Panahi und Kamboziya Partovi (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 12.02.2013 […] eine junge Frau. Wie sie hereingekommen sind, fragt sich der erste Mann und mit ihm der Film im Weiteren immer wieder. Die beiden sind, sagen sie, auf der Flucht, wohl nach einer Party, die von der Polizei aufgelöst wurde, es gibt Verfolger, die man dann zwar hört, aber nicht sieht. Der Mann ist bald wieder weg, die Frau bleibt und beginnt ein sonderbares Spiel mit dem älteren Mann, der seinerseits […] Von Lukas Foerster

Waffen, Nutten, Koks: Shaul Schwarz' 'Narco Cultura' (Panorama Dokumente)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 10.02.2013 […] dieser Hinsicht ist die kluge und mutige Journalistin Sandra Rodriguez von "El Diario", die sehr klar über das Scheitern der Gesellschaft und das Versagen der Polizei spricht und die weiß, dass die forensische Informationen, die die Polizei so fleißig sammelt, nirgendwohin führen. Denn ermittelt wird anschließend nicht. Es ist erschütternd, wie sich eine Stadt aufgegeben hat, um einen Krümel vom großen […] oder Alma Guillermoprieto gelesen hat, der kennt Don Winslows Thriller. Und doch fällt es schwer, sich ein Bild zu machen von einer Stadt, in der jährlich 3000 Menschen getötet werden - ohne dass Polizei oder Armee in der Lage oder willens wären, diese Morde aufzuklären -, von ihrer Armut, ihrer Hoffnungslosigkeit und auch ihrer Desolatheit. Mit seiner Dokumentation über die nordmexikanische Narco-Kultur […] Von Thekla Dannenberg

Untersucht den ungeklärten Tod zweier Roma: Philip Scheffners Dokumentarfilm 'Revision' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 12.02.2012 […] dem Off referiert immer wieder - allerdings fortlaufend, nach dem jeweiligen Kenntnisstand, variiert - die Fakten: Am 19. Juni 1992 entdeckt ein Bauer auf dem Feld zwei angeschossene Männer, als die Polizei einige Stunden (!) später auftaucht, sind die beiden nicht mehr zu retten, außerdem tobt ein Feuer. Scheffner begibt sich auf der Suche nach Spuren dieser Fakten in der Gegenwart. Er landet dabei zum […] Von Lukas Foerster