Übersicht

Stichwort "Politikverdrossenheit"


3 Bücher von insgesamt 10

Thomas Wagner: Die Mitmachfalle. Bürgerbeteiligung als Herrschaftsinstrument

Cover: Thomas Wagner. Die Mitmachfalle - Bürgerbeteiligung als Herrschaftsinstrument. PapyRossa Verlag, Köln, 2013.
PapyRossa Verlag, Köln 2013
ISBN 9783894385279, , 163 Seiten, 12,90 EUR
Lange Zeit erschallte der Ruf nach mehr Bürgerbeteiligung vor allem aus alternativen Milieus. Mittlerweile versprechen sich davon maßgebliche Kreise aus Politik und Wirtschaft, der schwindenden Zustimmung…

Demokratie ohne Wähler?. Neue Herausforderungen der politischen Partizipation

Cover: Demokratie ohne Wähler? - Neue Herausforderungen der politischen Partizipation. Dietz Verlag, Bonn, 2013.
Dietz Verlag, Bonn 2013
ISBN 9783801204396, Kartoniert, 205 Seiten, 18,00 EUR
Von Frank Decker, Marcel Lewandowsky und Marcel Solar. Die Unzufriedenheit mit den Institutionen der Demokratie wächst. Die Wahlbeteiligung geht auf allen Ebenen zurück, die etablierten Parteien verlieren…

Paul Tiefenbach: Alle Macht dem Volke?. Warum Argumente gegen Volksentscheide meistens falsch sind

Cover: Paul Tiefenbach. Alle Macht dem Volke? - Warum Argumente gegen Volksentscheide meistens falsch sind. VSA Verlag, Hamburg, 2013.
VSA Verlag, Hamburg 2013
ISBN 9783899655605, Broschiert, 192 Seiten, 14,80 EUR
Umfragen zeigen, dass die große Mehrheit der Bevölkerung Volksentscheide positiv einschätzt. Doch was versprechen sich die Bürger von ihnen? Oft herrscht die Meinung, Politiker und Parteien seien nicht…