Stichwort-Übersicht

Open Access

Insgesamt 111 Einträge in 3 Kategorien

2 Bücher

Michael Hagner: Zur Sache des Buches

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835315471, Gebunden, 280 Seiten, 17.90 EUR
[…] Das gedruckte Buch galt lange Zeit unangefochten als das wichtigste Organ geisteswissenschaftlicher Forschung. Doch in den letzten Jahren ist ein ganzes Gefüge von Medien, Werten und…

Detlef Bluhm: Von Autoren, Büchern und Piraten. Kleine Geschichte der Buchkultur

Cover
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2009
ISBN 9783538072855, Gebunden, 268 Seiten, 18.00 EUR
[…] In Zeiten der Digitalisierung stehen Buchhändler und Verleger vor neuen Herausforderungen. E-Books und Open-Access-Publikationen schüren die Angst vor Internetpiraterie und…


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 101

mehr Presseschau-Absätze


3 Artikel von insgesamt 8

Sven Regener hat immer noch nicht recht

Redaktionsblog - Im Ententeich 24.11.2014 […] taten es noch mehr. So wie in der Debatte um Leistungsschutzrechte wurden andere Positionen tendenziell totgeschwiegen. Und übrigens bis heute. Wer hat denn in der FAZ schon mal pro Open Source oder Open Access argumentiert? - Ihr sprecht auch nicht an, dass das Urheberrecht mit den jetzigen Fristen die Auseinandersetzung mit Kultur und Ideen verhindert, statt sie zu ermöglichen, was ja der Sinn von U […] Von Thierry Chervel

Der dritte Schritt vorm ersten

Redaktionsblog - Im Ententeich 05.06.2014 […] Wissen gibt, die vornehmste Dimension des Netzes. Darum lieben die Nutzer das Netz. Diese Idee ist es, die von den Adepten des geistigen Eigentums von FAZ bis Reuss nie benannt wird. Open Source, Open Access: Das ist zu subversiv für den Friedenspreis. Man hätte Netzpioniere wie Richard Stallman würdigen können, der zu den Vorkämpfern der freien Softwarebewegung gehört und in einer visionären Erzählung […] Von Thierry Chervel

Warum ich die Krautreporter unterstütze

Redaktionsblog - Im Ententeich 03.06.2014 […] Hugenbergs ausgeliefert werden sollten – existiert nicht mehr. Die Gefahr lauert von anderer Seite: Zu schützen und zu entwickeln wäre vor allem die Idee des offenen Internets: freie Information, Open Access, Open Source. Drei Kräfte bedrohen das offene Netz: die großen Internetkonzerne, die es sich am liebsten ganz unter den Nagel reißen würden, die etablierte Medien- und Kulturindustrie, die die […] Von Thierry Chervel
mehr Artikel