Übersicht

Stichwort "Hans Nieswandt"


3 Bücher von insgesamt 4

Jonas Engelmann: Damaged Goods. 150 Einträge in die Punk-Geschichte

Cover: Jonas Engelmann (Hg.). Damaged Goods - 150 Einträge in die Punk-Geschichte. Ventil Verlag, Mainz, 2016.
Ventil Verlag, Mainz 2016
ISBN 9783955750619, Taschenbuch, 392 Seiten, 20,00 EUR
40 Jahre keine Zukunft. Zum Punk-Jubiläum haben wir Wegbegleiter des Ventil Verlags gebeten, unserem wichtigsten ­musikalischen Wegbegleiter eine Liebeserklärung zu verfassen. Entstanden sind rund 150…

Max Dax/Anne Waak: Spex: Das Buch. 33 1/3 Jahre Pop

Cover: Max Dax (Hg.) / Anne Waak (Hg.). Spex: Das Buch - 33 1/3 Jahre Pop. Metrolit Verlag, Berlin, 2013.
Metrolit Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783849300333, Gebunden, 480 Seiten, 28,00 EUR
Die besten Texte über Musik und Popkultur aus über drei Jahrzehnten: Diedrich Diederichsen, Dietmar Dath, Clara Drechsler, Rainald Goetz, Christoph Gurk, Barbara Kirchner, Jutta Koether, Joachim Lottmann,…

Hans Nieswandt: Disko Ramallah - und andere merkwürdige Orte zum Plattenauflegen.

Cover: Hans Nieswandt. Disko Ramallah - und andere merkwürdige Orte zum Plattenauflegen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2006.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2006
ISBN 9783462036688, Kartoniert, 224 Seiten, 8,95 EUR
New York, Frankfurt oder Ibiza hießen einst die glamourösen Orte der Clubszene. Inzwischen finden sich auf der DJ-Landkarte von Hans Nieswandt ganz andere Namen wieder: Ankara, Alexandria, Kiew, Sankt…