Stichwort

Neoliberalismus

63 Bücher - Seite 1 von 5

Peter Stäuber: Sackgasse Brexit. Reportagen aus einem gespaltenen Land

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2018
ISBN 9783858697981, Gebunden, 224 Seiten, 24.00 EUR
[…] Warum kehren die Briten der EU den Rücken? Das Votum vom 23. Juni 2016 gründet in einer Reihe von wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Entwicklungen, deren Wurzeln teilweise…

Michael Hardt / Antonio Negri: Assembly. Die neue demokratische Ordnung

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593508733, Gebunden, 411 Seiten, 34.95 EUR
[…] wenn die "Multitude" gemeinsam politisch entscheidet und handelt. Ihr Buch ist eine Kritik des Neoliberalismus und der kapitalistischen Produktionsweise. Ein Plädoyer für innovative…

Stephan Schulmeister: Der Weg zur Prosperität

Cover
Ecowin Verlag, Salzburg 2018
ISBN 9783711001481, Gebunden, 480 Seiten, 28.00 EUR
[…] Seit 45 Jahren nehmen Arbeitslosigkeit, prekäre Beschäftigung und Armut zu. Der Sozialstaat wurde geschwächt, Millionen Menschen in Europa leiden Not. Immer mehr erhoffen sich soziale…

Diego Fusaro: Schon wieder Marx. Die Wiederkehr der Revolution

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783864891816, Kartoniert, 144 Seiten, 14.00 EUR
[…] Aus dem Italienischen von Jenny Perelli. Diego Fusaro veranschaulicht, wie sehr die gängige Ideologie heute darum bemüht ist, Marx in "entkoffeinierter" Form - also ohne sein antikapitalistisches…

Alexander Schimmelbusch: Hochdeutschland. Roman

Cover
Tropen Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608503807, Gebunden, 214 Seiten, 20.00 EUR
[…] Victor kann sein albernes Siegerdasein als erfolgreicher Investmentbanker schon lange nicht mehr ernst nehmen. Alle Versuche, sich zu verlieben, scheinen ebenso zum Scheitern verdammt…

Oliver Schlaudt: Die politischen Zahlen. Über Quantifizierung im Neoliberalismus

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783465043393, Kartoniert, 192 Seiten, 19.80 EUR
[…] Bruttoinlandsprodukt, Wirtschaftswachstum, Leistungsindikatoren und Rankings - wir alle sind ständig von den "politischen Zahlen" umgeben, wenn wir nur die Nachrichten einschalten oder…

Stefan Dietl: Die AfD und die soziale Frage. Zwischen Marktradikalismus und 'völkischem Antikapitalismus'

Cover
Unrast Verlag, Münster 2017
ISBN 9783897712386, Kartoniert, 168 Seiten, 14.00 EUR
[…] Die besorgniserregenden Wahlerfolge und die zunehmende Verankerung der AfD in der deutschen Parteienlandschaft führen unter ihren Gegner*innen zu kontroversen Debatten darüber, wie…

Nick Srnicek / Alex Williams: Die Zukunft erfinden. Postkapitalismus und eine Welt ohne Arbeit

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2016
ISBN 9783893202096, Kartoniert, 384 Seiten, 24.00 EUR
[…] "Akzelerationistischen Manifest" begründet und in einen politischen Zusammenhang gestellt. Der Neoliberalismus funktioniert nicht. Durch Austeritätspolitik werden Millionen…

Armen Avanessian (Hg.) / Elena Esposito (Hg.): Der Zeitkomplex. Postcontemporary

Cover
Merve Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783883963808, Kartoniert, 144 Seiten, 15.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Ronald Voullie. Neoliberaler Kapitalismus und zeitgenössische Kunst haben sich in den letzten Dekaden des 20. Jahrhunderts in wechselseitiger Parallelität entfaltet.…

Kate Tempest: Hold Your Own. Gedichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518127063, Kartoniert, 200 Seiten, 16.00 EUR
[…] In englischer und deutscher Sprache. Aus dem Englischen von Johanna Wange. Zu Kate Tempests Einflüssen zählen James Joyce und Wu-Tang Clan, Public Enemy und Virginia Woolf. Sie beherrscht…

Colin Crouch: Die bezifferte Welt. Wie die Logik der Finanzmärkte das Wissen bedroht

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518425053, Gebunden, 250 Seiten, 21.95 EUR
[…] Ärzte nicht auch ohne solche Anreize, was zu tun ist? Das Beispiel zeigt, dass die Logik des Neoliberalismus trotz der großen Krise weiterhin auf dem Vormarsch ist. Der damit…

Wendy Brown: Die schleichende Revolution. Wie der Neoliberalismus die Demokratie zerstört

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586815, Gebunden, 330 Seiten, 29.95 EUR
[…] zerstört und ausgehöhlt werden." Der Neoliberalismus bestimmt spätestens seit dem Ende des Kalten Krieges alle Gesellschaften der westlichen Welt. Aber was ist Neoliberalismus?…

Philip Mirowski: Untote leben länger. Warum der Neoliberalismus nach der Krise noch stärker ist

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783957570871, Gebunden, 352 Seiten, 29.90 EUR
[…] die Aufdeckung des Einflusses mächtiger Interessenverbände umfasst, zeigt zudem, dass sich der Neoliberalismus mittlerweile zu einer Kultur verdichtet hat, die alle Bereiche…

Werner Heinz: (Ohn-) Mächtige Städte in Zeiten der neoliberalen Globalisierung

Cover
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2015
ISBN 9783896917218, Broschiert, 194 Seiten, 14.90 EUR
[…] Städte - vielfach als machtvolle Akteure und "Motoren der Entwicklung" bezeichnet - sind im Kontext fortschreitender Liberalisierung, Deregulierung und Privatisierung einem immer dichter…

Franco Berardi: Der Aufstand. Über Poesie und Finanzwirtschaft

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783957570925, Gebunden, 187 Seiten, 22.90 EUR
[…] Finanzkrise 2008 und dem europäischen Kollaps dekonstruiert Berardi die Sprache und die Mythen des Neoliberalismus und ruft zu einer Revolution der Langsamkeit und des Rückzugs…