Übersicht

Stichwort "Odo Marquard"


3 Bücher von insgesamt 10

Tamás Miklós: Der kalte Dämon. Versuche zur Domestizierung des Wissens

Cover: Tamás Miklós. Der kalte Dämon - Versuche zur Domestizierung des Wissens. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688331, Gebunden, 362 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Ungarischen von Eva Zador. Ein imposanter Gang des Budapester Philosophen Tamás Miklós durch die deutsche Geschichtsphilosophie von Kant, Schelling und Schiller über Hegel, Burckhardt und Nietzsche…

Mark Schweda: Joachim Ritter und die Ritter-Schule.

Cover: Mark Schweda. Joachim Ritter und die Ritter-Schule. Junius Verlag, Hamburg, 2015.
Junius Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783885067085, Kartoniert, 224 Seiten, 14,90 EUR
Aus Joachim Ritters "Collegium Philosophicum" sind bedeutende Vertreter der deutschen Gegenwartsphilosophie hervorgegangen, darunter Hermann Lübbe, Odo Marquard und Robert Spaemann. Einige von ihnen wirkten…

Odo Marquard: Endlichkeitsphilosophisches. Über das Altern

Cover: Odo Marquard. Endlichkeitsphilosophisches - Über das Altern. Reclam Verlag, Ditzingen, 2013.
Reclam Verlag, Stuttgart 2013
ISBN 9783150202784, Broschiert, 98 Seiten, 8,95 EUR
Herausgegeben von Franz Josef Wetz. Der Band versammelt die wichtigsten Texte des Philosophen und Transzendental-Belletristen Odo Marquard zum Thema Altern. Er enthält "Einwilligung in das Zufällige",…