Stichwort-Übersicht

Robert Littell


3 Bücher von insgesamt 4

Robert Littell: Philby. Porträt des Spions als junger Mann

Cover
Arche Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783716026809, Gebunden, 286 Seiten, 19.95 EUR
[…] dessen wahre Motive bis heute im Dunkeln liegen. In einem kühnen Spiel mit Fakten und Fiktion geht Robert Littell der Frage nach, wer Philby wirklich war. […]

Robert Littell: Das Stalin-Epigramm. Roman

Cover
Arche Verlag, Zürich; Hamburg 2009
ISBN 9783716026229, Gebunden, 397 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Werner Löcher-Lawrence. Moskau 1934: Stalins eiserne Hand hält ein ganzes Land im Würgegriff. Der Herrscher im Kreml treibt unbarmherzig die Kollektivierung…

Robert Littell: Die Söhne Abrahams

Cover
Scherz Verlag, München 2008
ISBN 9783502101796, Gebunden, 348 Seiten, 17.90 EUR
[…] Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Der bekannte ultraorthodoxe Rabbi Isaac Apfulbaum wird entführt. Der Täter: Dr. al-Shaath, ein Führer der Hamas. Er verlangt…
mehr Bücher


3 Artikel

Schwarze Raben

Mord und Ratschlag 12.11.2012 […] neues Blockbuster-Leben einzuhauchen versucht, schreiben auf der anderen Seite John Le Carré und Robert Littell ohne Unterlass ihre Nachrufe auf den Spion und halten das Genre damit deutlich lebendiger. Littells […] wirklich solche Trottel sein, nicht zu bemerken, dass ihr Oberagent Staatsgeheimnisse weitergibt? Robert Littell hat seine eigene Theorie dazu, und auch wenn diese gar nicht so überzeugend ist, entwickelt er […] Leben gewesen. Vor dem Angriff der Nazis auf die Sowjetunion hätte auch die BBC warnen können. Robert Littell: Philby. Porträt des Spions als junger Mann. Aus dem Amerikanischen von Werner Löcher-Lawrence […] Von Thekla Dannenberg

Wahnsinn der Vernunft

Mord und Ratschlag 07.04.2008 […] Palästinensern steht nun unmittelbar bevor. So sieht die Zukunft des Nahostkonflikts aus in Robert Littells zeitlich nur um ein Weniges, sachlich um ein Unwägbares aus der Gegenwart verschobenem Roman […] Entführung verliert. Natürlich ist die Blindheit sehr direkt symbolisch zu verstehen. An derlei hat Robert Littell schon immer seine Freude, weshalb es ganz falsch wäre, ihm hier mangelnde Subtilität vorzuwerfen […] geschürzte Rätselknoten am Ende sauber auseinandergedröselt gehören, steht nirgends geschrieben. Robert Littell: Die Söhne Abrahams. Scherz. 348 Seiten. 17,90 Euro (Bestellen) Andrew McGahan: Last Drinks […] Von Ekkehard Knörer