Übersicht

Stichwort "Achim Landwehr"


3 Bücher von insgesamt 7

Ulrike Jureit/Nikola Tietze: Postsouveräne Territorialität. Die Europäische Union und ihr Raum

Cover: Ulrike Jureit (Hg.) / Nikola Tietze (Hg.). Postsouveräne Territorialität - Die Europäische Union und ihr Raum. Hamburger Edition, Hamburg, 2015.
Hamburger Edition, Hamburg 2015
ISBN 9783868542875, Gebunden, 350 Seiten, 35,00 EUR
Im Zuge der Ausdifferenzierung von globalen Märkten, von digitalen Kommunikationsformen und transnationalen Verflechtungsdynamiken scheint die territoriale Ordnung von Staaten mehr und mehr an Bedeutung…

Achim Landwehr: Geburt der Gegenwart. Eine Geschichte der Zeit im 17. Jahrhundert

Cover: Achim Landwehr. Geburt der Gegenwart - Eine Geschichte der Zeit im 17. Jahrhundert. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100448187, Gebunden, 448 Seiten, 24,99 EUR
Ein Leben ohne Termine ist heute kaum vorstellbar. Zeit ist ein kostbares Gut, das verwaltet und genutzt sein will. Doch die Zeit ist vor allem eine Idee. Der Historiker Achim Landwehr erzählt, wie sich…

Peter Burke: Was ist Kulturgeschichte?.

Cover: Peter Burke. Was ist Kulturgeschichte?. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584422, Gebunden, 203 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. "Gesellschaft" war gestern, heute ist "Kultur" - das Zauberwort der Epoche, und dies nicht nur im akademischen Kontext. Im Zuge dieses Cultural Turn ist auch…