Stichwort

Judenverfolgung

125 Bücher - Seite 1 von 9

Andrea Rudorff (Hg.): Das KZ Auschwitz 1942-1945 und die Zeit der Todesmärsche 1944/45. Band 16

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2018
ISBN 9783110365030, Gebunden, 883 Seiten, 59.95 EUR
[…] Von Frühjahr 1942 an entwickelte sich das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau zu einem Zentrum des Judenmords. 1,1 Millionen Juden aus ganz Europa wurden dorthin deportiert, die…

Erich Hackl: Am Seil. Eine Heldengeschichte

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783257070323, Gebunden, 128 Seiten, 20.00 EUR
[…] Wie es dazu kam, dass der stille, wortkarge Kunsthandwerker Reinhold Duschka in der Zeit des Naziterrors in Wien zwei Menschenleben rettete. Wie es ihm gelang, die Jüdin Regina Steinig…

Felix Jackson: Berlin, April 1933. Roman

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2018
ISBN 9783938803882, Kartoniert, 288 Seiten, 23.00 EUR
[…] Aus dem Englischen und mit einem Nachwort von Stefan Weidle. Ein Tagebuchroman über den Beginn der NS-Zeit. Berlin, April 1933: Der Rechtsanwalt Dr. Johannes Bauer kehrt von einem…

Geheime Depeschen aus Berlin. Der französische Botschafter François-Poncet und der Nationalsozialismus

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2018
ISBN 9783534269662, Gebunden, 256 Seiten, 39.95 EUR
[…] nach Paris. Zwei Themen räumt er besondere Aufmerksamkeit ein: der "Volksgemeinschaft" und der Judenverfolgung. […]

Monica Hesse: Das Mädchen im blauen Mantel. (Ab 14 Jahre)

Cover
cbj Verlag, München 2018
ISBN 9783570165324, Gebunden, 384 Seiten, 16.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Cornelia Stoll. Amsterdam ist von den Nazis besetzt. Hanneke verbringt ihre Tage damit, Schwarzmarktgüter zu beschaffen, ihre Abende damit, ihren besorgten Eltern…

Georges-Arthur Goldschmidt. Überqueren, überleben, übersetzen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332577, Gebunden, 312 Seiten, 24.90 EUR
[…] Herausgegeben von Barbara Mahlmann-Bauer und Patrick Suter.  Als Sohn einer ursprünglich jüdischen Familie, die schon im 19. Jahrhundert zum Protestantismus konvertiert war, musste…

Andrea Riccardi: Der längste Winter. Die vergessene Geschichte der Juden im besetzten Rom 1943/44

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783806236224, Gebunden, 464 Seiten, 29.95 EUR
[…] Nachdem die Herrschaft Mussolinis in Italien zusammengebrochen war, besetzten deutsche Truppen im September 1943 die Hauptstadt Rom. Für die römischen Juden begann nun ein schrecklicher,…

Igal Avidan: Mod Helmy. Wie ein arabischer Arzt in Berlin Juden vor der Gestapo rettete

Cover
dtv, München 2017
ISBN 9783423281461, Gebunden, 248 Seiten, 20.00 EUR
[…] Die meisten Menschen in Nazi-Deutschland reagierten gleichgültig auf die Judenverfolgung, viele nahmen aktiv daran teil. Nur 600 von ihnen wurden von Yad Vashem als Judenretter…

Hartmut Collmann / Daniel Dubinski / Ulrike Eisenberg: Verraten - Vertrieben - Vergessen. Werk und Schicksal nach 1933 verfolgter deutscher Hirnchirurgen

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783955651428, Gebunden, 416 Seiten, 39.90 EUR
[…] Mit 46 Abbildungen. Die Neurochirurgie hat sich vor gut 100 Jahren aus der Chirurgie und der Neurologie entwickelt. Als 1933 die Nationalsozialisten in Deutschland die Schlüsselstellen…

Manfred Gailus: Friedrich Weißler. Ein Jurist und bekennender Christ im Widerstand gegen Hitler

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783525301098, Gebunden, 316 Seiten, 30.00 EUR
[…] Am 19. Februar 1937 wurde Friedrich Weißler leblos in seiner Zelle im KZ Sachsenhausen aufgefunden. Wie sich herausstellte, war er von einem SS-Totschlägerkomplott zu Tode geprügelt…

Jochen Thies: Evian 1938. Als die Welt die Juden verriet

Cover
Klartext Verlag, Essen 2017
ISBN 9783837519099, Gebunden, 200 Seiten, 18.95 EUR
[…] Im Juli 1938 treffen sich die Vertreter von 32 Nationen im französischen Evian-les-Bains und verhandeln über die Aufnahme von 500 000 "Flüchtlingen". Tatsächlich geht es um deutsche…

Blanka Alperowitz: Die letzten Tage des deutschen Judentums. Berlin Ende 1942

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783955651923, Gebunden, 144 Seiten, 17.90 EUR
[…] Herausgegeben von Klaus Hillenbrand. Berlin unterm Hakenkreuz: Blanka Alperowitz erlebt als Jüdin all die Erniedrigungen, Diskriminierungen und Verfolgungen der Nationalsozialisten…

Die Nürnberger Gesetze - 80 Jahre danach. Vorgeschichte, Entstehung, Auswirkungen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835331495, Gebunden, 320 Seiten, 29.90 EUR
[…] Herausgegeben von Magnus Brechtken, Hans-Christian Jasch, Christoph Kreutzmüller und Niels Weise. Mit Vorworten von Heiko Maas und Thomas de Maizière. Mit dem "Reichsbürgergesetz" und…

Leon Werth: Als die Zeit stillstand. Tagebuch 1940-1944

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972498, Gebunden, 944 Seiten, 36.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Barbara Heber-Schärer und Tobias Scheffel. Mit einem Vorwort von Georges-Arthur Goldschmidt. Im Sommer 1940 besetzen die Deutschen Paris. Der französische…

Tilar J. Mazzeo: Irenas Liste oder Das Geheimnis des Apfelbaums. Die außergewöhnliche Geschichte der Frau, die 2500 Kinder aus dem...

Cover
Heyne Verlag, München 2017
ISBN 9783453200821, Gebunden, 432 Seiten, 21.99 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Schmalen. Warschau, 1942. Als Sozialarbeiterin hat die junge Polin Irena Sendler Zugang zum hermetisch abgeriegelten Ghetto. Was niemand weiß: Sie…