Übersicht

Stichwort "Samuel Huntington"


3 Bücher von insgesamt 4

Amin Maalouf: Die Auflösungen der Weltordnungen.

Cover: Amin Maalouf. Die Auflösungen der Weltordnungen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421628, Gebunden, 249 Seiten, 24,80 EUR
Aus dem Französischen von Andrea Spingler. Der Romancier und Essayist Amin Maalouf, geboren im Libanon und seit vielen Jahren in Frankreich ansässig, ein "Wanderer zwischen den Welten", beschreibt, anschließend…

Dominique Moisi: Kampf der Emotionen. Wie Kulturen der Angst, Demütigung und Hoffnung die Weltpolitik bestimmen

Cover: Dominique Moisi. Kampf der Emotionen - Wie Kulturen der Angst, Demütigung und Hoffnung die Weltpolitik bestimmen. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2009.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2009
ISBN 9783421043320, Gebunden, 240 Seiten, 19,95 EUR
In den 1990er Jahren prägte Samuel Huntington den Begriff des "Clash of Civilizations". Die Welt werde gespalten durch kulturelle Unterschiede und Ideologien. Der französische Politologe Dominique Moisi…

Kultur und Konflikt in globaler Perspektive. Die kulturellen Dimensionen des Konfliktgeschehens 1945-2007

Cover: Kultur und Konflikt in globaler Perspektive - Die kulturellen Dimensionen des Konfliktgeschehens 1945-2007. Bertelsmann Stiftung Verlag, Gütersloh, 2009.
Bertelsmann Stiftung Verlag, Gütersloh 2009
ISBN 9783867930376, Gebunden, 150 Seiten, 18,00 EUR
Hat sich nach Ende des Kalten Krieges Huntingtons These vom "Zusammenprall der Kulturen" bewahrheitet? Ereignisse wie der 11. September 2001 oder der Karikaturenstreit könnten diese Annahme bestätigen.…