Samuel P. Huntington

Samuel P. Huntington, geboren 1927, ist Professor für Politikwissenschaft, Berater des US-Außenministeriums und Leiter des John-M.-Olin-Institutes für Strategische Studien an der Universität Harvard. Er ist Mitbegründer der Zeitschrift Foreign Affairs und hat sich in zahlreichen Fachpublikationen mit den Perspektiven der Weltpolitik im 21. Jahrhundert auseinandergesetzt. Für Aufsehen sorgte sein Buch "Clash of Civilizations".

Samuel P. Huntington: Who Are We?. Die Krise der amerikanischen Identität

Cover: Samuel P. Huntington. Who Are We? - Die Krise der amerikanischen Identität. Europa Verlag, München, 2004.
Europa Verlag, Hamburg 2004
Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Ursel Schäfer. Amerika steckt tief in der Sinnkrise, und dies nicht erst seit dem 11. September. Doch seit den Terroranschlägen ist die Frage nach der Stellung…

Lawrence E. Harrison/Samuel P. Huntington: Streit um Werte. Wie Kulturen den Fortschritt prägen

Cover: Lawrence E. Harrison (Hg.) / Samuel P. Huntington (Hg.). Streit um Werte - Wie Kulturen den Fortschritt prägen. Europa Verlag, München, 2002.
Europa Verlag, Hamburg 2002
Gibt es "bessere" Kulturen - im Sinne von sozialer Gerechtigkeit, politischer Demokratie und liberaler Wirtschaft? Ist also Unterentwicklung eine Frage der Geisteshaltung? Dieses Buch gibt einem weltweiten…