Übersicht

Stichwort "Karl Otto Hondrich"


3 Bücher von insgesamt 6

Karl Otto Hondrich: Weniger sind mehr. Warum der Geburtenrückgang ein Glücksfall für unsere Gesellschaft ist

Cover: Karl Otto Hondrich. Weniger sind mehr - Warum der Geburtenrückgang ein Glücksfall für unsere Gesellschaft ist. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783593382708, Gebunden, 280 Seiten, 19,90 EUR
Die demografische Katastrophe ist das Schreckbild unserer Zeit. Allenthalben wird vor dem Untergang unserer Gesellschaft gewarnt. Angeblich drohen uns heftige Generationenkonflikte, Verteilungskämpfe,…

Karl Otto Hondrich: Liebe in Zeiten der Weltgesellschaft.

Cover: Karl Otto Hondrich. Liebe in Zeiten der Weltgesellschaft. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518123133, Taschenbuch, 180 Seiten, 9,00 EUR
Wie verändern sich soziale Beziehungen in der Welt von heute? Nach gängiger Meinung verwandeln sie sich mehr und mehr von angeborenen in selbstgewählte Bindungen. Dass die Menschen so schlicht zur Freiheit…

Gerald Schmickl: Zweiter Durchgang. Roman

Cover: Gerald Schmickl. Zweiter Durchgang - Roman. Deuticke Verlag, Wien, 2003.
Deuticke Verlag, Wien 2003
ISBN 9783216306753, Gebunden, 185 Seiten, 17,90 EUR