Übersicht

Stichwort "Robert Havemann"


3 Bücher von insgesamt 7

Wolf Biermann: Warte nicht auf bessre Zeiten!. Die Autobiografie

Cover: Wolf Biermann. Warte nicht auf bessre Zeiten! - Die Autobiografie. Propyläen Verlag, Berlin, 2016.
Propyläen Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783549074732, Gebunden, 576 Seiten, 28,00 EUR
Selten sind persönliches Schicksal und deutsche Geschichte so eng verwoben wie bei Wolf Biermann. Ein Leben zwischen West und Ost, ein Widerspruchsgeist zwischen allen Fronten. Mit sechzehn ging er in…

Bernd Florath: Annäherungen an Robert Havemann. Biografische Studien und Dokumente

Cover: Bernd Florath (Hg.). Annäherungen an Robert Havemann - Biografische Studien und Dokumente. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2016.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783525351178, Gebunden, 668 Seiten, 50,00 EUR
Robert Havemann zählt zweifelsohne zu den bedeutendsten DDR-Dissidenten. Als Kommunist war er vom (nationalsozialistischen) Volksgerichtshof 1943 zum Tode verurteilt worden, als Kommunist beteiligte er…

Bernd Stöver: Zuflucht DDR. Spione und andere Übersiedler

Cover: Bernd Stöver. Zuflucht DDR - Spione und andere Übersiedler. C. H. Beck Verlag, München, 2009.
C. H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406591006, Gebunden, 383 Seiten, 24,90 EUR
Bis zum Mauerbau 1961 sind mehr als eine halbe Million Westdeutsche in die DDR emigriert, darunter heute so bekannte wie Stefan Heym, Wolf Biermann, Robert Havemann, Ralph Giordano, Lothar Bisky oder…