Übersicht

Stichwort "Peter Glotz"


3 Bücher von insgesamt 8

Peter Glotz: Gelebte Demokratie. Essays und Porträts aus drei Jahrzehnten

Cover: Peter Glotz. Gelebte Demokratie - Essays und Porträts aus drei Jahrzehnten. J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn, 2006.
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2006
ISBN 9783801203702, Kartoniert, 193 Seiten, 16,80 EUR
Herausgegeben von Annalisa Viviani und Wolfgang R. Langenbucher. Unter Mitwirkung von Felicitas Walch. Der vorliegende Band bietet eine repräsentative Auswahl der Essays und Porträts von Peter Glotz…

Stefan Bertschi/Peter Glotz/Christopher Locke: Daumenkultur. Das Mobiltelefon in der Gesellschaft

Cover: Stefan Bertschi (Hg.) / Peter Glotz / Christopher Locke. Daumenkultur - Das Mobiltelefon in der Gesellschaft. Transcript Verlag, Bielefeld, 2006.
Transcript Verlag, Bielefeld 2006
ISBN 9783899424737, Kartoniert, 350 Seiten, 27,80 EUR
Das Mobiltelefon hat in den letzten Jahren quer durch alle gesellschaftlichen Bereiche an Bedeutung gewonnen. Sein Einfluss manifestiert sich etwa darin, wie sich Individuen zu ihren Umgebungen in Beziehung…

Peter Glotz: Von Heimat zu Heimat. Erinnerungen eines Grenzgängers

Cover: Peter Glotz. Von Heimat zu Heimat - Erinnerungen eines Grenzgängers. Econ Verlag, Berlin, 2005.
Econ Verlag, München 2005
ISBN 9783430132589, Gebunden, 328 Seiten, 24,90 EUR
Peter Glotz war ein Grenzgänger par excellence. Als Heimatvertriebener, der sich nie in das konservative Lager der Vertriebenen fügte, als Linker, der mit den Achtundsechzigern nur wenig anfangen konnte,…