Übersicht

Stichwort "Natalia Ginzburg"


3 Bücher von insgesamt 7

Marchesa Colombi: Ein Bräutigam fürs Leben. Roman

Cover: Marchesa Colombi. Ein Bräutigam fürs Leben - Roman. edition fünf, Gräfeling / Hamburg, 2013.
edition fünf, Gräfelfing 2013
ISBN 9783942374248, Gebunden, 136 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Italienischen von Christine Gräbe. Mit Illustrationen von Kathleen Bernsdorf. Mitte der 1970er entdeckte Natalia Ginzburg dieses literarische Kleinod von 1885 wieder, das mit schnörkelloser Raffi­nesse…

Mario Fortunato: Spaziergang mit Ferlinghetti. Begegnungen

Cover: Mario Fortunato. Spaziergang mit Ferlinghetti - Begegnungen. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783895611766, Kartoniert, 346 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Italienischen von Jan Koneffke. Mario Fortunato unternimmt einen Streifzug in die jüngste Vergangenheit, als die Welt sich veränderte und mit ihr ein literarisches Universum unterging. Er schildert…

Maike Albath: Der Geist von Turin. Pavese, Ginzburg, Einaudi und die Wiedergeburt Italiens nach 1943

Cover: Maike Albath. Der Geist von Turin - Pavese, Ginzburg, Einaudi und die Wiedergeburt Italiens nach 1943. Berenberg Verlag, Berlin, 2010.
Berenberg Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783937834375, Gebunden, 192 Seiten, 19,00 EUR
In Mussolinis Italien, im Schatten der Fabriken von Fiat und Olivetti, begegneten sich in den Dreißiger Jahren in Turin ein paar gebildete junge Leute. Sie gründeten Zeitschriften und Verlage, schrieben…