Stichwort

Natalia Ginzburg

4 Artikel

"Der Widerstand wird nicht angerührt!"

Post aus Neapel 19.04.2005 […] italienische Schriftsteller war einst selbst Lektor in dem berühmten Turiner Verlag, den Giulio Einaudi 1933 gegründet hatte. In der Nachkriegszeit zählte Einaudi Schriftsteller wie Cesare Pavese, Natalia Ginzburg, Primo Levi (hier sein Essay "La zona grigia" und hier Interview-Ausschnitte mit Levi in der Rai) und eben Calvino zu seinen Autoren und war damit über Jahrzehnte hinweg ein intellektuelles Zentrum […] Von Gabriella Vitiello