Stichwort

Charles de Gaulle

12 Bücher

Corine Defrance / Ulrich Pfeil: Deutsch-Französische Geschichte. Band 10. Eine Nachkriegsgeschichte in Europa 1945 bis 1963

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2011
ISBN 9783534147083, Gebunden, 324 Seiten, 69.90 EUR
[…] 1945 lag Deutschland in Trümmern, Frankreich hatte die schlimmste Stunde seiner Demütigung hinter sich. Mit der vierten Republik gelang de Gaulle ein Neuanfang, der das Land auch als…

Thankmar von Münchhausen: Paris. Geschichte einer Stadt

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2007
ISBN 9783421054432, Gebunden, 703 Seiten, 28.00 EUR
[…] die dunklen Jahre der Besatzung im Zweiten Weltkrieg und schließlich die Fünfte Republik von Charles de Gaulle bis Jacques Chirac. Aber Paris stand nicht nur stets im Zentrum…

Matthias Waechter: Der Mythos des Gaullismus. Heldenkult, Geschichtspolitik und Ideologie 1940-1958

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783835300231, Gebunden, 508 Seiten, 46.00 EUR
[…] Charles de Gaulle ist die überragende politische Gestalt Frankreichs im 20. Jahrhundert. Als Leitfigur des Widerstands gegen Deutschland im Zweiten Weltkrieg, Chef der ersten…

Christof Münger: Kennedy, die Berliner Mauer und die Kubakrise. Die westliche Allianz in der Zerreißprobe 1961 bis 1963. Diss.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2003
ISBN 9783506775313, Gebunden, 404 Seiten, 39.00 EUR
[…] Ein tiefer Graben zwischen den USA und Großbritannien einerseits und Frankreich und Deutschland andererseits - er tat sich schon einmal auf, vor über 40 Jahren, als die Mauer gebaut…

Heinrich Krone: Heinrich Krone: Tagebücher. 2. Band: 1961-1966

Droste Verlag, Düsseldorf 2003
ISBN 9783770018925, Gebunden, 575 Seiten, 42.80 EUR
[…] Bearbeitet von Hans-Otto Kleinmann. Im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung herausgegeben von Günter Buchstab, Klaus Gotto, Hans Günter Hockerts, Rudolf Morsey und Hans-Peter Schwarz.…

Manfred Steinkühler: Der deutsch-französische Vertrag von 1963. Entstehung, diplomatische Anwendung und politische Bedeutung in den Jahren von 1958 bis 1969

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783428107674, Gebunden, 212 Seiten, 18.00 EUR
[…] Die Geschichte des deutsch-französischen Vertrages von ihren Anfängen bis 1969 auf der Basis gedruckter und ungedruckter Quellen, von Memoiren, der Zeitzeugenschaft des Verfassers und…

Wolfram Vogel: Demokratie und Verfassung in der V. Republik. Frankreichs Weg zur Verfassungsstaatlichkeit.

Cover
Leske und Budrich Verlag, Opladen 2001
ISBN 9783810032416, Kartoniert, 347 Seiten, 30.90 EUR
[…] Das Buch untersucht, inwiefern Frankreich mit der V. Republik zum Verfassungsstaat geworden ist. Seit Gründung der V. Republik im Jahre 1958 sind Entwicklungen zu Beobachten, die zu…

Katja Doubek: Lexikon der Attentate. Berühmte Verschwörungen, Komplotte und Anschläge. Von Alexander I. bis Helmut Zilk

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783821816067, Gebunden, 376 Seiten, 22.90 EUR
[…] mancher minutiös geplante Anschlag misslang auch - und das nicht nur einmal: So wurden auf Charles de Gaulle nicht weniger als 31 Attentate verübt, die er alle überstand. Katja…

Rolf Steininger: Der Mauerbau. Die Westmächte und Adenauer in der Berlinkrise 1958 - 1963

Cover
Olzog Verlag, München 2001
ISBN 9783789280528, Paperback, 441 Seiten, 18.41 EUR
[…] und neu zugängliche Quellen zeigen, wie er gestärkt aus dieser Krise ging. Adenauer gewann Charles de Gaulle als Verbündeten und blockierte damit das anglo-amerikanische Konzept,…

Stefan Grüner: Paul Reynaud (1878-1966). Biografische Studien zum Liberalismus in Frankreich. Diss.

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2001
ISBN 9783486565232, Gebunden, 436 Seiten, 65.45 EUR
[…] Kaum ein Staatsmann Frankreichs hat bereits zu Lebzeiten so kontroverse Einschätzungen hervorgerufen oder ein vergleichbares Maß an Anfeindungen selbst aus dem eigenen Lager auf sich…

Joseph Rovan: Erinnerungen eines Franzosen, der einmal ein Deutscher war

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2000
ISBN 9783446199378, Gebunden, 527 Seiten, 25.46 EUR
[…] Wie kaum ein anderer hat Joseph Rovan die Höhen und Tiefen des 20. Jahrhunderts erlebt. Seine Memoiren lassen noch einmal die Welt einer großbürgerlichen Familie der zwanziger Jahre…

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1969. 2 Bände

Oldenbourg Verlag, München 2000
ISBN 9783486564792, Gebunden, 1603 Seiten, 122.71 EUR
[…] Herausgegeben im Auftrag des Auswärtigen Amts vom Institut für Zeitgeschichte. Bearbeitet von Franz Eibl und Hubert Zimmermann, Wissenschaftlicher Leiter Rainer A. Blasius. Die Wahl…