Übersicht

Stichwort "GATT"


3 Bücher von insgesamt 4

Christian A. Conrad: Die Notwendigkeit, die Möglichkeiten und die Grenzen einer internationalen Wettbewerbsordnung. Reformansätze vor dem Hintergrund derzeitiger außenwirtschaftlicher Problemfelder und der Doha-Welthandelsrunde

Cover: Christian A. Conrad. Die Notwendigkeit, die Möglichkeiten und die Grenzen einer internationalen Wettbewerbsordnung - Reformansätze vor dem Hintergrund derzeitiger außenwirtschaftlicher Problemfelder und der Doha-Welthandelsrunde. Duncker und Humblot Verlag, Berlin, 2005.
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783428117925, Gebunden, 290 Seiten, 86,80 EUR
Bereits 1947 wurde im Rahmen der Havanna-Charta eine Initiative zur Schaffung einer internationalen Wettbewerbsordnung unternommen, auf die sich jedoch die internationale Staatengemeinschaft nicht einigen…

Claudia Decker: Handelskonflikte der USA mit der EU seit 1985. Eine Studie des Reziprozitätsprinzips in der US-Außenhandelspolitik

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783428106639, Gebunden, 277 Seiten, 74,00 EUR
Handelskonflikte prägen seit Jahren das Bild von der "transatlantischen Befindlichkeit". Welche handelspolitischen Zielsetzungen der USA diesen Auseinandersetzungen mit der EG zugrunde liegen, welche…

Richard Senti: WTO. System und Funktionsweise der Welthandelsordnung

Schulthess Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783725540648, Gebunden, 728 Seiten, 120,15 EUR
In der Uruguay-Runde (1986­1993) hat das aus den vierziger Jahren stammende GATT eine materielle und formelle Neuausrichtung erfahren. Materiell, durch den Einbezug des Dienstleistungshandels und des…