Übersicht

Stichwort "Friedrich Flick"


3 Bücher

Ralf Ahrens/Norbert Frei/Jörg Osterloh: Flick. Der Konzern, die Familie, die Macht

Cover: Ralf Ahrens / Norbert Frei / Jörg Osterloh. Flick - Der Konzern, die Familie, die Macht. Karl Blessing Verlag, München, 2009.
Karl Blessing Verlag, München 2009
ISBN 9783896674005, Gebunden, 912 Seiten, 34,90 EUR
Kein Name verkörpert das Drama der deutschen Wirtschaft im 20. Jahrhundert klarer als der Name Flick. Zweimal folgte dem beispiellosen Aufstieg der politische und moralische Bankrott. Unter vier politischen…

Kim Christian Priemel: Flick. Eine Konzerngeschichte vom Kaiserreich bis zur Bundesrepublik

Cover: Kim Christian Priemel. Flick - Eine Konzerngeschichte vom Kaiserreich bis zur Bundesrepublik. Wallstein Verlag, Göttingen, 2007.
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835302198, Gebunden, 864 Seiten, 48,00 EUR
Die erste wissenschaftlich fundierte Geschichte des Flick-Konzerns. Der Name Flick steht wie ein Menetekel über der deutschen Wirtschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts. Wie bei keinem anderen Unternehmen…

Thomas Ramge: Die Flicks. Eine deutsche Familiengeschichte um Geld, Macht und Politik

Cover: Thomas Ramge. Die Flicks - Eine deutsche Familiengeschichte um Geld, Macht und Politik. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593374048, Gebunden, 288 Seiten, 24,90 EUR
Waffen, Macht, Skandale - diese Stichworte beherrschen die Geschichte der einstmals reichsten deutschen Familie. Der Pakt mit Kaiser und NS-Staat begann für den Stahlkonzern jeweils mit riesigen Gewinnen…