Übersicht

Stichwort "Daniel Defoe"


3 Bücher von insgesamt 4

Norbert Miller: Paradox und Wunderschachtel. Essays

Cover: Norbert Miller. Paradox und Wunderschachtel - Essays. Wallstein Verlag, Göttingen, 2012.
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835310902, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
Mit einem Vorwort von Michael Krüger und einer Bibliographie von Timm Reimers. Herausgegeben von Markus Bernauer, Constanze Baum, Gesa Horstmann, Cornelia Ortlieb und Petra Plättner. Dieser Band zu Norbert…

Scott Huler: Die Sprache des Windes. Wie ein Admiral aus dem 19. Jahrhundert Wissenschaft in Poesie verwandelt

Cover: Scott Huler. Die Sprache des Windes - Wie ein Admiral aus dem 19. Jahrhundert Wissenschaft in Poesie verwandelt. Marebuchverlag, Hamburg, 2009.
Marebuchverlag, Hamburg 2009
ISBN 9783866481145, Gebunden, 318 Seiten, 23,00 EUR
Er arbeitet als Lektor bei einem Verlag, als er in seinem Wörterbuch über die Beaufort-Skala stolpert. Scott Huler ist hingerissen von der Präzision und Schönheit der Skala, die mit nur 110 Wörtern zwölf…

Daniel Defoe: Ein Essay über Projekte.

Cover: Daniel Defoe. Ein Essay über Projekte. Springer Verlag, Heidelberg, 2006.
Springer Verlag, Wien 2006
ISBN 9783211295649, Kartoniert, 251 Seiten, 24,95 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Christian Reder. "Ein Essay über Projekte" von Daniel Defoe (1697) ist ein Grundlagentext zum Projektdenken der Moderne. Seine Erfahrungen als Geschäftsmann, Bankrotteur,…