Übersicht

Stichwort "Jean Clair"


3 Bücher von insgesamt 4

Jean Clair: Das Letzte der Dinge oder Die Zeit des großen Ekels. Ästhetik des Sterkoralen

Cover: Jean Clair. Das Letzte der Dinge oder Die Zeit des großen Ekels - Ästhetik des Sterkoralen. Passagen-Verlag, Wien, 2004.
Passagen-Verlag, Wien 2004
ISBN 9783851656312, Broschiert, 94 Seiten, 14,00 EUR
Herausgegeben von Peter Engelmann. Aus dem Französischen von Maria Nievoll. Jean Clair setzt sich in diesem Essay mit der "Ästhetik des Sterkoralen" auseinander und spürt ihren theoretischen Grundlagen…

Wieland Schmied: Der kühle Blick. Realismus der Zwanzigerjahre in Europa und Amerika. Katalog zur Ausstellung in der Kunsthalle der Hypo-Stiftung München

Cover: Wieland Schmied (Hg.). Der kühle Blick - Realismus der Zwanzigerjahre in Europa und Amerika. Katalog zur Ausstellung in der Kunsthalle der Hypo-Stiftung München. Prestel Verlag, München, 2001.
Prestel Verlag, München 2001
ISBN 9783791325132, Gebunden, 335 Seiten, 50,11 EUR
Mit Texten von Paolo Baldacci, Jean Clair, Claudia Gian Ferrrari, Christine Lange, Magdalena Holzhey, Gerd Roos und Wieland Schmied. Dieses Buch vermittelt einen umfassenden Überblick über die realistischen…

Jean Clair/Virginie Monnier: Balthus. Catalogue raisonne. Das Gesamtwerk

Cover: Jean Clair / Virginie Monnier. Balthus. Catalogue raisonne - Das Gesamtwerk. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2000.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2000
ISBN 9783888147326, Broschiert, 576 Seiten, 203,49 EUR
Mit 81 Farbtafeln und ca. 2.200 Abbildungen. Balthus, geboren 1908 in Paris als Balthazar Klossowski, ist der große Einzelgänger in der Malerei des 20. Jahrhunderts. Unbeirrt gegenständlich und mit dem…