Stichwort

China

Zurück | 1 | 2 | Vor

Auf Herbergssuche zwischen China und Burma: die vom Krieg vertriebenen Ta'ang in Wang Bings Doku (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 18.02.2016 […] Als Wang Bing in die burmesische Kokang-Region an der Grenze zu China kam, wo Angehörige der dort ansässigen Ta'ang-Minorität seit den frühen 1960er Jahren einen langwierigen und gerade wieder akuten […] wusste er um den schwelenden Krieg im Grenzland, der vor allem Frauen und Kinder zur Flucht nach China veranlasst. Wang war mit einem anderen Projekt in der Gegend beschäftigt, als ihn die Nachricht von […] r vernetzt durch allgegenwärtige Mobiltelefone, wird abgelöst von einem beschwerlichen Trek nach China, den Wang Bing einfach mitgelaufen sein muss. Zwar geht es Wang, vor allem im dunkel-somnambulen […] Von Nikolaus Perneczky

Metaphysisches Stationendrama: Yang Chaos 'Crosscurrent' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 16.02.2016 […] über den Drei-Schluchten-Damm - Monument der so rasanten wie gnadenlosen Modernisierung des heutigen China - bis zum Quellgebiet im tibetischen Hochland. Der junge Mann, Gao Chun, ist Kapitän eines rostigen […] Regie: Yang Chao. Mit Qin Hao, Xin Zhi Lei, Wu Lipeng, Wang Hongwei, Jiang Hualin. Volksrepublik China 2015, 116 Minuten. (Vorführtermine) […] Von Nikolaus Perneczky

Mit scharfen acht Köstlichkeiten

Mord und Ratschlag 01.04.2014 […] Xiaolong, der mit unnachahmlicher Freundlichkeit und Ruhe wie ein Fremdenführer durch das moderne China führt. Der in St. Louis lebende Professor erklärt dabei ebenso sorgsam die Feinheiten der chinesischen […] Zigaretten der Welt, sie wurden exklusiv für Deng Xiaoping hergestellt, Mao bevorzugte die Marke China, die nur in der verbotenen Stadt geraucht werden durfte. Und unablässig wird gekocht und gegessen: […] Von Thekla Dannenberg

Rutschpartie ins Nichts: Diao Yinans Wettbewerbsfilm "Black Coal, Thin Ice"

Außer Atem: Das Berlinale Blog 13.02.2014 […] Film Noir aufspannt. Ein Serienmörder treibt sein Unwesen in einer kleinen Stadt im kalten Nordosten Chinas: ständig tauchen Leichenteile auf. Hier ein Arm auf dem Fließband des Kohlebergwerks, dort ein Auge […] sein: Polizeifilm und bittersüße Liebesgeschichte, schwarze Komödie und naturalistisches Bild vom China der kleinen Leute. So ist er von allem ein bisschen, nichts ganz. Aber das geht schon in Ordnung: […] - Black Coal, Thin Ice". Regie: Diao Yinan. Mit Liao Fan, Gwei Lun Mei, Wang Xuebing und anderen. China 2014, 106 Minuten (Wettbewerb - alle Vorführtermine) […] Von Elena Meilicke

Geisterbahn Noir: Dante Lams 'That Demon Within' (Panorama Special)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2014 […] durchaus ein Nachzügler - seine Filmografie setzt 1997 ein, also zum Zeitpunkt der Übergabe Hongkongs an Chinas -, aber vom Spirit her definitiv "true": Seine oft günstigen, drastischen, schnellen, gemeinen, aber […] iert das biografische Trauma schließlich mit der Geschichte der Stadt noch vor ihrer Übergabe an China. Erst Fruit Chans "Midnight After", ebenfalls im Panorama, und nun dieser wütende Film - in Hongkong […] Groh "Mo Jing - That Demon Within". Regie: Dante Lam. Mit: Daniel Wu, Nick Cheung, u.a. Hongkong/China 2014. 112 Min. (Panorama Special, alle Vorführtermine) […] Von Thomas Groh

Schickt die Familienplanungsbrigade: Zhao Dayongs 'Shadow Days' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 07.02.2014 […] Regisseur Zhao Dayong in eine sehr schöne, aber schrecklich arme und rückständige Gebirgsregion im Süden Chinas. Hier ist noch nichts vom neuen Wohlstand des Landes angekommen. Der örtliche KP-Funktionär herrscht […] im Kino beteuerte nach der Vorführung, dass er die Brutalität der Ein-Kind-Politik und den Süden Chinas sehr realistisch schildere, wo die alten Kader noch immer ihren Mao verehren und die Menschen verachten […] Thekla Dannenberg Gui ri zi - Shadow Days. Regie: Zhao Dayong. Mit Liang Ming, Li Ziqian und Liu Yu. China, Hongkong 2014, 95 Minuten (Forum, alle Vorführtermine) […] Von Thekla Dannenberg

Zurück | 1 | 2 | Vor