Stichwort

China

1040 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 70
Efeu 17.01.2019 […] Yan Zhenqings Kalligrafie "Requiem to My Nephew". Bild: National Palace Museum, Taiwan In China gibt es einen kleinen Aufstand in den sozialen Medien, weil Taiwans National Palace Museum eine 1.200 […] 'Requiem to My Nephew' mehr als 260 Millionen Mal auf Weibo gelesen. Viele Leute erwähnten Japan und Chinas Kriegsgeschichte und die japanische Besetzung. 'Hat Taiwan vergessen, was Japan uns angetan hat? […] auf ein äußerst heikles Thema. 1937 drangen japanische Truppen in die östliche Stadt Nanjing ein. China sagt, dass mehr als 300.000 Menschen massakriert wurden - während einige japanische Nationalisten […]
9punkt 19.12.2018 […] nicht überzeugt: "Gerade durch ihren Triumphalismus erklärt die Ausstellung unabsichtlich auch, warum China sogar in Zeiten eines Donald Trump so unbeliebt ist: Der Way of Life, wie ihn die Kommunistische Partei […] Partei propagiert, interessiert nur Diktatoren oder sehr arme Gesellschaften, auch weil China ihnen in politischer Hinsicht keine Vorschriften macht. Sobald diese Gesellschaften etwas reicher und unabhängiger […] , freieren Lebens. Amerikas Aufstieg nach 1880 ist zwar in fast jeder Hinsicht mit dem aktuellen Chinas zu vergleichen, die Städte explodierten ähnlich, die Wirtschaftszahlen, der internationale Einfluss […]
Magazinrundschau 10.12.2018 […] Im Guardian schildern Louisa Lim und Julia Bergin, in welchem Umfang China internationale Medienunternehmen ankauft, ausländische Journalisten anwirbt, ausbildet, bezahlt oder auf "Studienreisen" schickt […] rs CRI in andere Rundfunkanstalten quer über den Globus, von Australien bis in die Türkei, soll "Chinas Geschichte gut erzählt" werden. Als "Testfeld" für die internationale Expansion der chinesischen […] den Ebola-Ausbruch von 2014 in Westafrika stellte Marsh fest, dass 17 Prozent der Ebola-Geschichten China erwähnten, dabei im Allgemeinen dessen Rolle bei der Bereitstellung von Ärzten und medizinischer Hilfe […]
Magazinrundschau 10.12.2018 […] dankten gleichzeitig für die großzügige Entwicklungshilfe, die aus China in ihre Länder überwiesen wird. Dieser massive Zuspruch machte es [Chinas Vize-Außenminister] Le Yucheng leicht, die wenigen offenen Kritiker […] Engelhardt, auch mit Blick auf den Migrationspakt. Bei den Vereinten Nationen agitiert vor allem China gegen die Menschenrechte, pocht auf Nichteinmischung und versucht, die Menschenrechte entweder zu […] auch wieder entzogen. Inzwischen stößt diese autoritäre Version von Menschenrechten auch außerhalb Chinas auf Zustimmung. Im UN-Menschenrechtsrat beglückwünschten Vertreter afrikanischer, südamerikanischer […]