Stichwort

Charlie Hebdo

13 Bücher

Gerd Schwerhoff: Verfluchte Götter. Die Geschichte der Blasphemie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103974546, Gebunden, 528 Seiten, 29.00 EUR
[…] von der Antike bis heute zeigt der Historiker Gerd Schwerhoff, wie sehr Blasphemie die Menschen seit jeher bewegt. Die weltweite Empörung über die Mohammed-Karikaturen und der Terroranschlag…

Hilmar Klute: Oberkampf. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783869712154, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
[…] zahlt - scheint zu funktionieren: Die Tage verbringt Jonas mit dem von ihm verehrten Autor, nachts trifft er sich mit seiner neuen Freundin Christine in einer Bar nebenan. Doch mit…

Luz: Wir waren Charlie

Cover
Reprodukt Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783956401930, Gebunden, 320 Seiten, 29.00 EUR
[…] In seinen Träumen begegnet der ehemalige Charlie Hebdo-Zeichner Luz seinen früheren Kollegen, die bei dem Terroranschlag vom 7. Januar 2015 ums Leben kamen. Er selbst entging…

Philippe Lançon: Der Fetzen

Cover
Tropen Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608504231, Gebunden, 551 Seiten, 25.00 EUR
[…] Nicola Denis. Der Terroranschlag auf Charlie Hebdo hat das Leben von Philippe Lançon unumkehrbar in zwei Hälften gespalten. In eindringlicher Prosa arbeitet Lançon das Erlebte…

Jacques de Saint Victor: Blasphemie. Geschichte eines "imaginären Verbrechens"

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2017
ISBN 9783868543087, Gebunden, 144 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Michael Halfbrodt. Sie scheint ein Relikt vergangener Zeiten zu sein, doch spätestens nach dem Anschlag auf Charlie Hebdo 2015 in Paris hat die Diskussion…

Maryse Wolinski: Schatz, ich geh zu Charlie!

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2017
ISBN 9783701716784, Gebunden, 144 Seiten, 19.00 EUR
[…] Französischen von Dieter Hornig und Katrin Thomaneck. "Schatz, ich geh zu Charlie!" Mit diesen Worten verabschiedet sich Georges Wolinski, Comiczeichner und Starkarikaturist der Satirezeitschrift…

Catherine Meurisse: Die Leichtigkeit

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783551734242, Gebunden, 144 Seiten, 19.99 EUR
[…] Mit einem Vorwort von Philippe Lançon. Aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock. Die Karikaturistin Catherine Meurisse, die seit vielen Jahren für Charlie Hebdo arbeitet,…

Andreas Platthaus: Das geht ins Auge. Geschichten der Karikatur

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2016
ISBN 9783847703815, Gebunden, 480 Seiten, 42.00 EUR
[…] zwischen religiösen Überzeugungen und aufklärerischem Impetus der Karikaturisten als Leitmotiv einer dramatischen Erzählung heraus, die wir mit dem terroristischen Überfall auf die…

Luz: Katharsis

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100024985, Gebunden, 128 Seiten, 16.99 EUR
[…] seiner Frau seinen Geburtstag feierte, kam er erst in die Redaktion von Charlie Hebdo, als die Attentäter schon auf der Flucht waren. Zeichnen konnte er erst einmal nicht mehr.…

Alexander Kissler: Keine Toleranz den Intoleranten. Warum der Westen seine Werte verteidigen muss

Cover
Gütersloh 2015
ISBN 9783579070988, Gebunden, 184 Seiten, 17.99 EUR
[…] Schweinefleisch verschwindet aus Schulbüchern, die Moschee von der Seifenpackung - die Selbstzensur des Westens treibt absurde Blüten. Zwar werden Presse- und Meinungsfreiheit beschworen,…

Charb: Brief an die Heuchler. Und wie sie den Rassisten in die Hände spielen

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783608502299, Broschiert, 96 Seiten, 12.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Werner Damson. Erhellend, witzig, ironisch, sarkastisch, polemisch - CHARB zieht alle Register seines satirischen Talents, um seine radikale Auffassung von…

Carlo Strenger: Zivilisierte Verachtung. Eine Anleitung zur Verteidigung unserer Freiheit

Cover
Suhrkamp Verlag, 2015 2015
ISBN 9783518074411, Kartoniert, 104 Seiten, 10.00 EUR
[…] 26 Jahre nach der Fatwa gegen Salman Rushdie stellt uns der Anschlag auf das Satiremagazin "Charlie Hebdo" einmal mehr vor die Frage, wie der Westen selbstbewusst für seine…

Zeichner verteidigen die Meinungsfreiheit

Cover
Aladin Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783848920709, Gebunden, 48 Seiten, 12.90 EUR
[…] Herausgegeben von Klaus Humann. Mit einer Einleitung von Andreas Platthaus. Die Freiheit der Meinung und die Freiheit der Kunst sind leicht verwundbar. Das haben uns nicht zuletzt die…