Übersicht

Stichwort "Brasilien"


3 Bücher von insgesamt 116

George Prochnik: Das unmögliche Exil. Stefan Zweig am Ende der Welt

Cover: George Prochnik. Das unmögliche Exil - Stefan Zweig am Ende der Welt. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697562, Gebunden, 397 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Um 1930 war Stefan Zweig zum weltweit meistübersetzten lebenden Schriftsteller avanciert. Doch dieser Erfolg des 1881 geborenen Wieners wurde schon bald überschattet…

Rafael Cardoso: Das Vermächtnis der Seidenraupen. Geschichte einer Familie

Cover: Rafael Cardoso. Das Vermächtnis der Seidenraupen - Geschichte einer Familie. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100025357, Gebunden, 576 Seiten, 25,00 EUR
Die faszinierende Lebensgeschichte von Hugo Simon, Wegbegleiter von Samuel Fischer und Thomas Mann! Als Rafael Cardoso zufällig auf Briefe und Dokumente seines Urgroßvaters stößt, ist seine Neugierde…

Ulrich Brand: Lateinamerikas Linke. Ende eines Zyklus? Eine Flugschrift in Kooperation mit neues deutschland

Cover: Ulrich Brand (Hg.). Lateinamerikas Linke - Ende eines Zyklus? Eine Flugschrift in Kooperation mit neues deutschland. VSA Verlag, Hamburg, 2016.
VSA Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783899657005, Gebunden, 120 Seiten, 11,00 EUR
Rechte Wahlsiege in Argentinien und Venezuela, die brasilianische und bolivianische Regierung unter Druck. Gibt es noch linke Perspektiven in Lateinamerika? Und was brachten die bisherigen Versuche,…