Übersicht

Stichwort "Lothar Bisky"


3 Bücher von insgesamt 7

Bernd Stöver: Zuflucht DDR. Spione und andere Übersiedler

Cover: Bernd Stöver. Zuflucht DDR - Spione und andere Übersiedler. C. H. Beck Verlag, München, 2009.
C. H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406591006, Gebunden, 383 Seiten, 24,90 EUR
Bis zum Mauerbau 1961 sind mehr als eine halbe Million Westdeutsche in die DDR emigriert, darunter heute so bekannte wie Stefan Heym, Wolf Biermann, Robert Havemann, Ralph Giordano, Lothar Bisky oder…

Hubertus Knabe: Honeckers Erben. Die Wahrheit über Die Linke

Cover: Hubertus Knabe. Honeckers Erben - Die Wahrheit über Die Linke. Propyläen Verlag, Berlin, 2009.
Propyläen Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783549073292, Gebunden, 447 Seiten, 22,90 EUR
Mit viel Geschick hatten es Parteifunktionäre wie Gregor Gysi oder Lothar Bisky 1989/90 verstanden, die diskreditierte Diktaturpartei zu retten und die Misere, die vierzig Jahre Sozialismus hinterlassen…

Die Linkspartei. Zeitgemäße Idee oder Bündnis ohne Zukunft?

Cover: Die Linkspartei - Zeitgemäße Idee oder Bündnis ohne Zukunft?. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2007.
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2007
ISBN 9783531149417, Kartoniert, 345 Seiten, 26,90 EUR
Herausgegeben von Tim Spier, Felix Butzlaff, Matthias Micus und Franz Walter. Seit Herbst 2005 gibt es mit der Linkspartei - erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik - eine Allianz von west- und…