Stichwort-Übersicht

Begehren


3 Artikel von insgesamt 14

Erzählt von der Liebe mit 17: André Techinés 'Quand on a 17 ans'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 15.02.2016 […] André Techinés "Quand on a 17 ans", ist das Begehren etwas, was seine Figuren komplett aus der Bahn wirft. Auch sie haben im Unterricht gelernt, was Begehren bei Platon und was Bedürfnis bei Leibniz, und […] bedeutet. Sie sind davon überwältigt, verängstigt und beglückt. Sie hassen, was sie begehren, sie lieben, was sie nicht begehren. Thomas und Damien sind siebzehn. André Techiné erzählt in "Quand on a 17 ans" […] Isabelle Huppert darauf, dass es sie glücklich macht, ein intellektuell erfülltes Leben zu haben. Begehren ist für sie etwas, über das Rousseau sehr bedenkenswert geschrieben hat. Sie ist Philosophie-Lehrerin […] Von Thekla Dannenberg

Gegenbilder: Jan Soldats Haftanlage 4614 (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 07.02.2015 […] ellen und essayistischen, kurzen und mittellangen Dokumentarfilmen mit Varianten des sexuellen Begehrens jenseits dessen, was der heteronormative Konsens als "normal" erachtet, auseinandergesetzt. Hier […] warum der so ist, weil es das schlicht nicht braucht, um einen Menschen auch in seinem sexuellen Begehren respektvoll anzunehmen. In "Haftanlage 4616" fehlt diese persönliche Intimität zwar etwas. Liegt […] Von Thomas Groh
mehr Artikel


3 Bücher von insgesamt 8

Carolin Emcke: Wie wir begehren

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783100170187, Gebunden, 256 Seiten, 19.99 EUR
[…] Entdecken wir das Begehren oder entdeckt das Begehren uns? Wie frei sind wir, unser Begehren zu leben? Hat es nur eine Form oder ändert es sich, wird tiefer,…

Viktor I. Stoichita: Der Pygmalion-Effekt

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2011
ISBN 9783770550241, Gebunden, 267 Seiten, 39.90 EUR
[…] Aus dem Französischen von Ruth Herzmann. Die Geschichte Pygmalions, des Bildhauers aus Zypern, der sich in die von ihm geschaffene Statue verliebt, die die Götter großherzig zum Leben…

Jean-Luc Marion: Das Erotische

Cover
Karl Alber Verlag, Freiburg 2011
ISBN 9783495483664, Kartoniert, 320 Seiten, 22.00 EUR
[…] Wir reden oft über die Liebe, erfahren sie in den unterschiedlichsten Formen - Eros und Agape, reine Lustempfindung und abstrakte Nächstenliebe, Pornografie und Sentimentalität -, aber…
mehr Bücher