Stichwort-Übersicht

Dante Alighieri

Insgesamt 20 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 12

Otfried Höffe: Geschichte des politischen Denkens. Zwölf Porträts und acht Miniaturen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697142, Gebunden, 416 Seiten, 27.95 EUR
[…] Unsere heutige politische Ordnung ist nicht nur das Ergebnis von gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen. Sie ist wesentlich von dem Denken geprägt, das diese Entwicklungen…

Karlheinz Stierle: Dante Alighieri. Dichter im Exil, Dichter der Welt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406668166, Gebunden, 236 Seiten, 22.95 EUR
[…] Dante Alighieri (1265 - 1321), Spross einer alten Florentiner Familie, begann seine Laufbahn als Lokalpolitiker und Liebesdichter von zweitrangiger Bedeutung. Erst nach seiner…

Karlheinz Stierle: Das große Meer des Sinns. Hermeneutische Erkundungen in Dantes Commedia

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2008
ISBN 9783770540266, Gebunden, 442 Seiten, 49.90 EUR
[…] Die europäische Literatur der Neuzeit ist im italienischen 14. Jahrhundert begründet worden. Bis heute ist Dantes Commedia das kühnste, sprachmächtigste Werk, das die Nachantike hervorgebracht…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 5

Von wegen Schönheit!

Vom Nachttisch geräumt 22.05.2015 […] Glieder stapelweis/ Schlappen aus Leinwand überall schmutziger Schnee -------------------- Dante Alighieri: Commedia. Zwei Bände. Band 1: Commedia. In deutscher Prosa von Kurt Flasch. Band 2: Einladung, Dante zu lesen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011, 672 Seiten, gebunden, 98 Euro Dante Alighieri; La Commedia/ Die Göttliche Komödie. Drei Bände. In der Übersetzung von Hartmut Köhler. Philipp […] Irgendwann zwischen dem 21. Mai und dem 21. Juni vor 750 Jahren, also 1265,wurde in Florenz Dante Alighieri geboren. Er war Dichterphilosoph. Er schrieb hinreißende Gedichte, gelehrte Abhandlungen und ein Werk, das zu den berühmtesten der europäischen Literaturgeschichte gehört: "Die Göttliche Komödie". Der Icherzähler berichtet, wie er in einer großen, sein Leben bedrohenden Krise zu einer Reise durch […] Stück. Der Dichter erzählt vom Ganzen. Dante kennt, das kann man hier lesen, sehr genau den Unterschied. Er weiß auch, wohin Argumente reichen und wohin sie es nicht mehr tun. Karlheinz Stierles "Dante Alighieri - Dichter im Exil, Dichter der Welt" erschien vergangenes Jahr im C.H. Beck Verlag. Für sein Buch "Das große Meer des Sinns - Hermeneutische Erkundungen in Dantes "Commedia"" war Stierle mit dem […] Von Arno Widmann
mehr Artikel