Zbigniew Mentzel

Zbigniew Mentzel, 1951 in Warschau geboren, war bis zum 13. Dezember 1981, als in Polen das Kriegsrecht eingeführt wurde, Assistent an der Warschauer Universität und schrieb für Polityka. Anschließend arbeitete er für den Londoner Exilverlag Puls. Nach dem Ende des Kommunismus in Polen wurde er Repräsentant des Verlagshauses in Polen und Herausgeber der Zweimonatsschrift "Puls". Er ist Verfasser zweier Erzählbände und einer satirischen Chronik des kulturellen Lebens in den letzten Monaten der Volksrepublik Polen. Seine Haupteinnahmequelle sind nach eigenen Angaben Börsenspekulationen.

Zbigniew Mentzel: Alle Sprachen dieser Welt. Roman

Cover: Zbigniew Mentzel. Alle Sprachen dieser Welt - Roman. dtv, München, 2006.
dtv, München 2006
Aus dem Polnischen von Paulina Schulz. Der Held dieses Buches ist ein rechter Schlemihl. Während sein Vater erst ein tapferer Soldat und dann ein pflichtbewusster Angestellter war, der keinen Tag in…