Yun Heunggil

Yun Heunggil wurde 1942 in ärmlichen Verhältnissen geboren. Er absolvierte eine pädagogische Ausbildung und unterrichtete an einer Grundschule. 1968 gelang ihm mit dem Erscheinen einer autobiografisch gefärbten Kurzgeschichte der literarische Durchbruch. Yun Heunggil lebt heute als erfolgreicher Schriftsteller in Seoul.

Yun Heunggil: Der Mann, der neun Paar Schuhe hinterließ. Erzählungen

Cover: Yun Heunggil. Der Mann, der neun Paar Schuhe hinterließ - Erzählungen. Pendragon Verlag, Bielefeld, 2005.
Pendragon Verlag, Bielefeld 2005
Aus dem Koreanischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Shin Hyesu. In der 1977 veröffentlichten Erzählung "Der Mann, der neun Paar Schuhe hinterließ" wird die Hauptfigur in politische Ereignisse…