William Maltese

William Maltese ist studierter Marketing- und Werbefachmann, ehemaliger Sergeant der U.S. Army und war freier Redakteur bei der "Gay Times". Berühmt wurde er mit seinen über hundert schwulen und heterosexuellen Erotik- und Liebesromanen, die er unter mehreren Pseudonymen geschrieben hat. Maltese hat es bis ins "Who is Who" in America geschafft und ist der erste männliche Schriftsteller, der beim weltweit größten Romance-Verlag, Harlequin Books, veröffentlichte. Er lebt im amerikanischen Nordwesten und in New York.

William Maltese: Dessous zum Sterben.

Cover: William Maltese. Dessous zum Sterben. Rotbuch Verlag, Berlin, 2001.
Rotbuch Verlag, Berlin 2001
Eigentlich war es der Tod von Gerald Kaney - die Leiche war mit einem kugeldurchlöcherten Slip aus roter Draqual-Seide drapiert -, der in den darauf folgenden Mordermittlungen meinen Namen und mein Produkt…