Wilhelm Worringer

Wilhelm Worringer (1881 - 1965) deutscher Kunsthistoriker, Professor in Bonn, Königsberg und Halle; seine berühmteste Schrift "Abstraktion und Einfühlung" erschien 1908, und führte den Begriff der Abstraktion in die Kunsttheorie ein.

Wilhelm Worringer: Wilhelm Worringer: Schriften. 2 Bände mit CD-ROM

Cover: Wilhelm Worringer. Wilhelm Worringer: Schriften - 2 Bände mit CD-ROM. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2004.
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
Herausgegeben von Hannes Böhringer, Helga Grebing und Beate Söntgen unter Mitarbeit von Arne Zerbst. Mit 331 s/w Abbildungen und einer CD-Rom mit Vorlesungen aus dem Nachlass. Angst, so Worringer ist…