Buchautor

Wilhelm Kaltenborn

Wilhelm Kaltenborn, geboren 1937 in Berlin, studierte Soziologie an der FU, Arbeit beim Bundesvorstand des DGB und bei der Neuen Heimat. Seit 1991 beim Verband der Konsumgenossenschaften (heute: Zentralkonsum eG); dort seit 2002 Aufsichtsratsvorsitzender. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Idee und Geschichte von Genossenschaften. 2014 erschien "Schein und Wirklichkeit. Genossenschaften und Genossenschaftsverbände. Eine kritische Auseinandersetzung".
1 Buch

Wilhelm Kaltenborn: Raiffeisen. Anfang und Ende

Cover
Books on demand, Norderstedt 2018
ISBN 9783746062990, Taschenbuch, 112 Seiten, 6.99 EUR
Friedrich Wilhelm Raiffeisens zweihundertster Geburtstag im März 2018 ist der Anlass dieser Arbeit. In den Worten des Autors: Die Verklärung, der Raiffeisen in diesem Jahr erneut ausgesetzt sein wird,…