Buchautor

Vivek Chibber

Vivek Chibber, geboren 1965, ist Soziologe an der New York University, der viel über Entwicklung, Sozialtheorie und Politik veröffentlicht hat. Er beschäftigt sich mit der Geschichte von Entwicklungsländern anch der Befreiung vom Kolonialismus und ist Kritiker von "postcolonial stiudies", besonders in der aus Südasien- und Indien-Studien kommenden Spielart der "subaltern studies".
1 Buch

Vivek Chibber: Postkoloniale Theorie und das Gespenst des Kapitals

Cover
Karl Dietz Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783320023560, Broschiert, 382 Seiten, 29.90 EUR
Postkoloniale Theorie ist in den letzten Jahren im akademischen Raum zu einem äußerst einflussreichen Ansatz geworden. Diese Denkschule, mit der Entwicklungen im globalen Süden erklärt werden sollen,…